Valeo Management Services

Das neuartige Leuchtenkonzept mit 3D Tiefen-Optik von Valeo als weltweite Vorpremiere am Concept Car Citroën D09

Frankfurt, Germany (ots/PRNewswire) - Valeo präsentiert als weltweite Vorpremiere eine bahnbrechende Innovation für Fahrzeug-Beleuchtungssysteme. Die Technologie mit dreidimensionaler Tiefen-Optik, die sich für Positionsleuchten bei Scheinwerfern und Heckleuchten bestens eignet, vermittelt den Eindruck ausserordentlicher Tiefe, obwohl das Modul tatsächlich nur 25 mm tief ist. Die auf dem Prinzip der Mehrfachspiegelung beruhende Leuchtdiodentechnologie (LED) bietet den Designern viel Freiheit bei der Gestaltung von Formen und Konturen. Valeo hat das D09 Concept Car mit dieser Technologie ausgestattet. Der aus kreativer Entwicklungsarbeit hervorgegangene Effekt der optischen Tiefe unterstreicht das luftig-plastische Styling der Heckleuchten. Die Designteams von Citroën und Valeo haben schon in den frühesten Planungsphasen zusammengearbeitet, damit das Styling der Scheinwerfer und Heckleuchten die Innovation optimal zur Geltung bringt. Die ersten Entwicklungsschritte erfolgten mit Hilfe von Computersimulationen. Danach konnten ästhetische Details am Muster optimiert werden. Abgesehen von diesen gestalterischen Aspekten hat die Leuchtdiodentechnik den Vorteil, den Stromverbrauch des Beleuchtungssystems zu reduzieren. So sind die LED-Leuchten nicht nur attraktiv und extrem zuverlässig, sondern sie erfordern eine geringere Leistungsaufnahme / Stromaufnahme. Die gesamte Fahrzeugbeleuchtung mit herkömmlichen Glühlampen benötigt ungefähr 160 Watt, was einem CO2-Ausstoss von über 5 g/km entspricht. Verwendet man Leuchtdioden, so sinkt dieser Wert auf 1,7 g/km und der Kraftstoffverbrauch reduziert sich um ca. 0,2 l pro 100 km. Valeo ist eine unabhängige Unternehmensgruppe, die sich auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Komponenten, integrierten Systemen und Modulen für Pkw und Nutzfahrzeuge spezialisiert hat. Valeo zählt zu den weltweit führenden Zulieferern der Automobilindustrie. Die Gruppe betreibt 121 Produktionsstätten, 61 F&E-Zentren, 10 Vertriebszentren und beschäftigt 50.100 Mitarbeiter in 27 Ländern. Wenn Sie sich über Valeo und seine Tätigkeitsfelder informieren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website: http://www.valeo.com ots Originaltext: Valeo Management Services Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Claire Vidal Pilo, Presse-Ansprechpartner, Tel.: +33-1-40-55-21-26, claire.vidal-pilo@valeo.com; Sylvie Delion, Presse Produkte und Technologien, Tel.: +33-1-40-55-20-96, sylvie.delion@valeo.com

Das könnte Sie auch interessieren: