Valeo Management Services

Valeo Raytheon Systems rüstet Jaguar mit Blind Spot Detection aus

    Paris (ots/PRNewswire) - Valeo kündigt heute an, dass das Modell 2008 des Jaguar XF mit dem Blind Spot Detection System ausgerüstet wird, für das Valeo eine Auszeichnung erhielt.

    Das System überwacht permanent die "toten Winkel" an beiden Seiten des Fahrzeugs anhand von Radaren, die sich hinter der hinteren Stossstange befinden. Befindet sich ein Fahrzeug im toten Winkel, wird der Fahrer durch ein Icon im Seitenspiegel vor der potentiellen Gefahr gewarnt. Die hochpräzise Sensoren-Radartechnik funktioniert bei jedem Wetter. Die Sensoren sind unsichtbar hinter der Heckstossstange an beiden Seiten des Fahrzeugs angebracht. Das System soll Zusammenstösse mit nicht wahrgenommenen Fahrzeugen bei Spurwechseln verhindern. Die Technik wurde 2007 in der Kategorie Produktinnovation mit dem PACE Award ausgezeichnet.

    "Die Überwachung toter Winkel ist eine wichtige aktive Fahrhilfe, die die Wahrnehmung, die der Fahrer von der Fahrzeugumgebung hat, verbessern kann und so die Strassen sicherer macht. Diese Innovation bietet zudem mehr Fahrspass." so Thierry Morin, Valeo Chairman & CEO.

    Valeo ist eine unabhängige Unternehmensgruppe, die sich auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Komponenten, integrierten Systemen und Modulen für PKWs und Nutzfahrzeuge spezialisiert hat. Valeo gehört zu den führenden Zulieferern der Automobilindustrie. Der Konzern verfügt über 133 Produktionsstätten, 67 F&E-Zentren, 9 Logistikzentren und beschäftigt weltweit 72.300 Mitarbeiter in 29 Ländern.

    Weitergehende Informationen über den Konzern und seine Aktivitäten finden Sie auf der Webseite unter http://www.valeo.com

      Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
      Claire Vidal Pilo
      Media Relations
      Tel.: +33-1-40-55-21-26
      claire.vidal-pilo@valeo.com
      Sylvie Delion
      Media Relation
      Tel. : + 33-1-40-55-20-96
      sylvie.delion@valeo.com

ots Originaltext: Valeo Management Services
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an: Claire Vidal
Pilo, Media Relations, Tel.: +33-1-40-55-21-26,
claire.vidal-pilo@valeo.com; Sylvie Delion, Media Relation, Tel. :
+33-1-40-55-20-96, sylvie.delion@valeo.com



Weitere Meldungen: Valeo Management Services

Das könnte Sie auch interessieren: