Valeo Management Services

LED-Frontscheinwerfer für das Renault Konzeptfahrzeug Egeus: Kompaktheit, Effizienz und neuartiges Design

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Das Renault Konzeptfahrzeug Egeus, eine allradgetriebene SUV-Studie mit coupéartiger Silhouette, ist mit eindrucksvollen, bumerangförmigen Scheinwerfern ausgerüstet, die von Valeo entwickelt wurden. Die kompakte Beleuchtungseinheit verfügt über Hochleistungs-LEDs, die alle Scheinwerferfunktionen darstellen können: Abblendlicht, Fernlicht, progressives Kurvenlicht, Tagfahrlicht und Fahrtrichtungsanzeiger. Bei den Hochleistungs-LEDs handelt es sich um Halbleiter, die elektrische Energie direkt in Licht umwandeln. Mit ihrer Kompaktheit, der hohen Lichtausbeute, extremer Zuverlässigkeit, niedrigem Energieverbrauch und unübertroffener Langlebigkeit sind LEDs die Scheinwerfertechnologie der Zukunft. Die tageslichtähnliche Farbe des Lichtkegels verbessert die Sicht und erhöht den Sehkomfort. Kurvenlicht mit ausgerichteten Lichtquellen Die elektronische Steuereinheit der LEDs adaptiert die Lichtmenge und die Ausrichtung des Lichtkegels entsprechend den jeweiligen Fahrbedingungen. Auf kurvenreichen Strassen wird die Ausrichtung des Lichtkegels durch eine spezielle Elektronik angesteuert. Auf Autobahnen werden Dioden aufgeschaltet und automatisch gesteuert, um eine optimale Reichweite ohne Blendeffekt zuerreichen. CONTACT DETAILS: Alexandre Telinge +33-6-16-23-86-91 alexandre.telinge@valeo.com ots Originaltext: Valeo Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT DETAILS: Alexandre Telinge, +33-6-16-23-86-91, alexandre.telinge@valeo.com

Das könnte Sie auch interessieren: