Valeo Management Services

Valeo ist ein Hauptzulieferer des Renault Clio III

    Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Valeo ist ein Hauptzulieferer des heute vorgestelllten Renault Clio der dritten Generation. Insgesamt beliefert Valeo Renault bei diesem Fahrzeug mit 28 Komponenten und Produktlinien aus seinen verschiedenen Domains. Seit seiner Markteinführung im Jahr 1990 ist der Renault Clio eines der beliebtesten und erfolgreichsten Fahrzeuge in Europa. Bis heute rollten 8,750,000 Fahrzeuge vom Band, davon 4,750,000 aus der zweiten Modellgeneration zwischen 1998 und 2005. Für die Neuauflage dieses wichtigen Modells, das stets zu den Top 3 seines Segments in Europa gehörte, hat Renault ein breites Spektrum an Komponenten und Systemen von Valeo gewählt.

    Der neue Renault Clio, der in Flins (Frankreich) und Bursa (Türkei) montiert wird, ist mit folgenden Valeo Systemen ausgerüstet: "Wir freuen uns darüber, Entwicklungspartner für Renault bei diesem Projekt zu sein, das in einem Segment konkurriert, das in Europa mehr als ein Drittel des Gesamtmarktes darstellt.

      - Fahrerassistenz Domäne:
          - Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und Heckleuchten,
          - Elektronische Lichtsteuerkarten,
          - Ultraschall-Einparkhilfen,
          - Wisch-/Wasch-Systeme vorne und hinten.
      - Komfortsteigerungs Domäne:
          - Heizungs- und Klimaanlagensysteme (HVAC),
          - Lenkradschlösser und Schlüssel,
          - Tür- und Kofferraumschlüsser und Bolzen,
          - Optische Türsensoren,
          - Fensterheberschalter,
          - Aktuator für entriegelbare Tankverschlüsse.
      - Effizienzsteigerung im Antriebstrang Domäne:
          - Kupplungshydraulik,
          - Flexible Schwungscheibe,
          - Steuergeräte für Benzinmotoren,
          - Kühler,
          - Ladeluftkühler,
          - Kondensator,
          - Anlasser,
          - Lichtmaschine,
          - Tankentlüftungsventile,
          - Einzelzündspulen,
          - Abgasprüfsysteme,
          - Sensoren (Klopf-, Nockenwellen-, Öl- und
              Temperatursensoren).

    Mit einem Wertanteil von 300 bis 500 Euro pro Fahrzeug stellt Valeo erneut seine Fähigkeit unter Beweis, seine Kunden umfassend zu unterstützen, egal wo das Fahrzeug produziert wird," erklärt Thierry Morin, Chairman und CEO von Valeo.

    KONTAKT: Alexandre Telinge - +33-6-16-23-86-91 - alexandre.telinge@valeo.com

ots Originaltext: Valeo
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Alexandre Telinge, Tel: +33-6-16-23-86-91,
alexandre.telinge@valeo.com



Weitere Meldungen: Valeo Management Services

Das könnte Sie auch interessieren: