Geac Computer Corporation Limited.

Geac SmartStream 7.0 ERP Suite kommt beim EPSRC zum Einsatz

    Studley, England (ots/PRNewswire) -

    - Neue Version bietet verbesserte Entscheidungsfindungs- und integrierte Performance Management-Fähigkeiten

    Geac(R) (TSX: GAC, NASDAQ: GEAC) kündigte heute an, dass das Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC) in Grossbritannien SmartStream 7.0, die neueste Version der beliebten, Client/Server-basierten Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung, in Betrieb genommen hat.

    Die neue Version von SmartStream zeichnet sich durch wesentliche Verbesserungen aus, die die Kunden in die Lage versetzen, Finanz- und Betriebsinformationen für eine informiertere Geschäftsentscheidungsfindung effektiv zu verwalten. Insbesondere sorgt SmartStream 7.0 für verbesserte Abläufe in den Bereichen Finanzen, Anschaffungswesen, Personalwesen, Projektmanagement, Echtzeit-Kontrolle des verfügbaren Kapitals und Analyse. Zusätzlich bietet das neue Fast-Track-Package von Geac schnelle und genaue Integration von SmartStream 7.0 und Geac MPC Performance-Management-Software.

    Chris Moulsley, Leiter von Proprietary Systems & SharePoint in der IS-Abteilung von EPSRC sagte: "EPSRC hat am 2. September 2005 auf SmartStream 7.0 aufgerüstet.Das Aufrüsten war eines der problemlosesten, die wir je hatten. Es war die Strategie von EPSRC, die gesamte Software der Serverplattform auf Windows 2003 zu verlagern. SmartStream 7.0 machte diesen Übergang nicht nur auf die neueste Windows-Serverplattform, sondern auch hinsichtlich der Einführung von Powerbuilder 9.0, der grössere Flexibilität beim Coding und bei zukünftigen Verbesserungen zulässt, möglich. Aber EPSRC hat nicht nur von den technischen Verbesserungen profitiert. Die Benutzerschnittstelle wurde verbessert, um den Benutzern grössere Flexibilität zu ermöglichen. Die Einführung von Farbthemen, die Möglichkeit, die zu den Aktivitäten sichtbare Datenmenge zu erweitern und die Fähigkeit, die Felder im Datei/Öffnen-Bildschirm zu verändern, wurden von unseren Benutzern besonders positiv aufgenommen.

    "EPSRC rüstete auch die Active Access(TM)-Produktesuite von Geac auf die .NET-Plattform auf, die mit der neuen Version von SmartStream und dem Windows 2003-Server verbindet. Insgesamt war es ein problemloses Aufrüsten, das uns auf eine Plattform für die Zukunft gebracht hat. EPSRC freut sich auf zukünftige Verbesserungen der Funktionalität."

    Geac SmartStream erweitert die Geschäftsprozesse für Lieferanten, Partner und Kunden, wobei es gleichzeitig die Entscheidungsfindungskompetenz vergrössert. SmartStream-Anwendungen schliessen eine vollständige Palette von Lösungen für die Verwaltung des inneren Arbeitsbereichs von Organisationen ein, zu der auch die Hauptbuchhaltung, Budgetverwaltung, Debitoren und Kreditoren, Rechnungswesen, Anlagenverwaltung, Beschaffungswesen und Personalwesen gehören.

    "Bei Geac engagieren wir uns dafür, Lösungen zu bieten, die den Wert maximieren und die Fähigkeiten der Kundenanwendungen erweitern", sagte Tim Wright, Chief Executive, EMEA & Asia-Pacific und Chief Technology Officer für Geac. "Wir haben weiter in unsere Back Office-Produkte wie z.B. SmartStream investiert, um so die Produktivität der Benutzer und die Business-Effektivität für unsere Kunden zu steigern." Mit zusätzlichen Eigenschaften bei SmartStream 7.0 und Integration mit Geac Performance Management können sich Unternehmen einer grösseren Benutzerfreundlichkeit, einer vermehrten automatisierten Dokumenterstellung und Berichtsabrufung und einer vereinheitlichten Ansicht von Informationen im Dienste gesteigerter Verwaltungsflexibilität erfreuen."

    Geac entwickelte technisch aktualisierte Versionen und Verbesserungen der Anwendungen basierend auf dem Feedback von Kunden, wozu auch erbetene Eigenschaften wie z.B. wechselseitiges Abgleichen von Verbindlichkeiten, automatischer Jahresabschluss für das Hauptbuch, benutzerfreundliche Schnittstellen, Verbesserungen der Lizenzverwaltung und andere Buchungsfunktionen gehören.

    Informationen zu Geac

    Geac (TSX: GAC, NASDAQ: GEAC) ist ein weltweit tätiges, auf Unternehmens-Software spezialisiertes Unternehmen, das auf die Bedürfnisse von Finanzabteilungsleitern abzielt. Die branchenbesten Technologieprodukte und -dienstleistungen von Geac helfen Organisationen mehr mit weniger in einem zunehmend konkurrenzbetontem Umfeld zu erreichen, in Mitten von wachsendem Druck durch behördliche Kontrollen und andere Geschäftsherausforderungen, mit denen die Leiter von Finanzabteilungen konfrontiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.geac.com oder indem Sie ein E-Mail an info@geac.com schicken.

    Diese Presseerklärung enthält möglicherweise zukunftsorientierte Aussagen über Geacs Absichten, Erwartungen und Vorhersagen für die Zukunft. Diese zukunftsorientierte Aussagen verwenden oft das Futur mit Worten wie "werden," "können," "beabsichtigt," "antizipiert," "erwartet" oder ähnliche mit Konditionen verknüpfte oder zukunftsorientierte Worte und Sätze. Diese zukunftsorientierten Aussagen sind weder Versprechen noch Garantien. Sie sind nur Vorhersagen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, und die wesentlich von den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen können. Geac übernimmt keinerlei Verpflichtungen, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Zu den wichtigen Faktoren, die möglicherweise einen wesentlichen Unterschied zwischen diesen zukunftsorientierten Aussagen und den tatsächlichen Ereignissen bewirken könnten, gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, die folgenden: unsere Fähigkeit, die Einkünfte aus unserem Verkauf neuer Lizenzen zu steigern, Verbundverkäufe an unseren bereits existierenden Kundenstamm zu tätigen und die Abwanderung von Kunden zu senken; ob wir synergistische Firmen ausmachen und erwerben können, und, falls dem so sein sollte, ob wir diese erfolgreich in unsere existierenden Geschäftsvorgänge integrieren können; ob wir in der Lage sein werden, Produkte und Dienstleistungen im erforderlichen Zeitrahmen und Budget zur Verfügung zu stellen, um den von zunehmendem Wettbewerb geprägte Kundenanforderungen und Leistungsgarantien zu genügen; Risiken, die den schwankenden internationalen Wechselkursraten innewohnen, im Licht unserer globalen Geschäftstätigkeiten und den unvorhersehbaren Auswirkungen von geopolitischen weltweiten und lokalen Ereignissen; ob wir mit unserem ständigen Bemühen, Ausgaben effektiv zu kontrollieren und die Rentabilität zu erhalten, erfolgreich sind; unsere Fähigkeit, Einkünfte aus Produkten und Dienstleistungen zu beziehen, die in Entwicklung sind; die unsicheren Auswirkungen des Wettbewerbs und des daraus resultierenden Preisdrucks; und ob die antizipierten Wirkungen und Ergebnisse unserer neuen Produktangebote und erfolgreichen Produkteinführungen realisiert werden können. Diese und andere potentielle Risken und Unsicherheiten, die mit Geacs Geschäften und Tätigkeiten in Beziehung stehen, werden von Zeit zu Zeit in unseren Einreichungen bei der United States Securities and Exchange Commission und den Canadian Securities Administrators genauer zusammengefasst. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen über Risikofaktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse führen könnten, Geacs aktuellsten Vierteljahresberichten, die auf der von der SEC unterhaltenen Website unter www.sec.gov und auf der von den Canadian Securities Administrators und der Canadian Depository for Securities Limited unterhaltenen Website unter www.sedar.com erhältlich sind. Geac ist eine eingetragene Handelsmarke von Geac Computer Corporation Limited. Alle weiteren Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

ots Originaltext: Geac Computer Corporation Limited.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Crawford Warnock, Citigate Dewe Rogerson, +44-1604-232223,
crawford.warnock@citigatedr.co.uk; Richard Moore, Geac,
+44-1527-496189,
richard.moore@geac.com



Das könnte Sie auch interessieren: