Campina GmbH

Campina investiert in Optimierung der Butteraktivitäten

    Zaltbommel, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - 's-Hertogenbosch (NL) und Klerken (B) übernehmen Butterproduktion von Aalter (B)

    Campina, einer der grössten Produzenten von Butter und Butteröl in Europa, wird in die Produktion von Butter und Butteröl investieren. Diese Investitionen führen zu einer weiteren Optimierung der Produktion und ermöglichen die Einführung neuer Produkte. In den Produktionswerken für Butter in 's-Hertogenbosch (Niederlande) und für Butteröl in Klerken (Belgien) investiert Campina in neue Technologien und den Ausbau der Produktion. Im Anschluss daran plant Campina Mitte 2007 die Produktion von Butter und Butteröl im Werk in Aalter (Belgien) still zu legen. Diese Niederlassung bleibt jedoch weiterhin Campinas internationaler, strategischer Produktionsstandort für H-Milch und Milchgetränke.

    Campina Buttergold, eine Division der Gruppe Cheese & Butter von Campina, produziert derzeit Butter und Butteröl an drei Standorten: 's-Hertogenbosch (Butter), Aalter (Butter und Butteröl) und KIerken (Butteröl und Milchfettspezialitäten). Aalter ist davon der kleinste Produktionsstandort für Butter und Butteröl.

    Investitionen in wettbewerbsfähige Butter

    Die weitere Spezialisierung und Vergrösserung der Standorte in 's-Hertogenbosch (Butter) und Klerken (Butteröl) bietet Campina Buttergold die Möglichkeit, seine Effizienz zu verbessern und konkurrenzfähige Butter- und Butterölkonzepte einzuführen. Dadurch kann Campina Buttergold seine Marktposition weiter verstärken.

    Campina Buttergold operiert international, sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Europäischen Union. Innerhalb der Europäischen Union sind die Niederlande, Belgien, Frankreich, Deutschland und Österreich wichtige Absatzmärkte.

    Campina Buttergold konzentriert sich bei Konsumgütern auf Wettbewerbsfähigkeit durch Niedrigfett-Butterkonzepte, streichbare Kühlschrankbutter und attraktive Verpackungen wie beispielsweise die Butterdose. Mit Campina Botergoud und Campina Buttergold/Leichtgold ist Campina in den Niederlanden, Deutschland und Österreich einer der wichtigsten Anbieter von Markenbutter.

    Im industriellen Segment, mit Abnehmern wie industriellen Bäckereien, Eisfabrikanten, Schokoladenproduzenten und Herstellern von Fertigmahlzeiten, unterscheidet sich Campina Buttergold durch sein Wissen und seine Technologie auf dem Gebiet der Milchfettfraktionierung, das heisst der Zerlegung von Milchfetten in weiche und harte Bestandteile. Weiche Milchfette werden bei Streichbutter eingesetzt, harte Milchfette finden Anwendung im Bäckereisegment.

    Aalter: strategischer Produktionsstandort für Milch und Milchdrinks

    Die Investitionen in 's-Hertogenbosch und Klerken (mehr als EUR 2 Mio.) sowie die Beendigung der Butter- und Butterölaktivitäten in Aalter haben einen Stellenabbau bei den Butteraktivitäten von Campina zur Folge. Während in Aalter Stellen in den Butteraktivitäten wegfallen, werden in Klerken (60 km von Aalter entfernt) und 's-Hertogenbosch Stellen geschaffen. Campina strebt an, den betroffenen Buttermitarbeitern in Aalter nach Möglichkeit eine Stelle in Klerken oder in den anderen Abteilungen des Produktionswerks in Aalter anzubieten.

    Aalter ist Campina's strategischer Produktionsstandort für haltbare Milch und Milchgetränke, die Campina innerhalb und ausserhalb von Europas verkauft, beispielsweise unter den Marken Campina Yazoo oder Campina Yogho Yogho. Campina hat in den vergangenen Jahren ungefähr EUR 80 Mio. in den Standort investiert, unter anderem in eine umfassende Erneuerung und Erweiterung der Produktionskapazität (275 Mio. UHT-Flaschen pro Jahr) sowie in ein völlig neues 10.000 m2 grosses automatisiertes Lager. Das Werk in Aalter beschäftigt ungefähr 500 Mitarbeiter.

    Die betroffenen Mitarbeiter, die Betriebsräte und der Internationale Ausschuss von Campina (CIO) wurden bereits über die Pläne unterrichtet.

    Anmerkung für die Redaktion:

    Campina ist ein internationales genossenschaftliches Unternehmen, das in der Entwicklung, der Produktion, dem Verkauf und dem Vertrieb von Milch- und milchverwandten Verbraucherprodukten und hochwertigen Ingredienzen für die Nahrungsmittel- und die pharmazeutische Industrie aktiv ist. Campina hat ungefähr 7.000 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca. EUR 3,5 Milliarden. Das Unternehmen hat Spitzenpositionen in den Märkten, in denen es aktiv ist, mit Verbrauchermarken wie Campina, Landliebe und Mona. Darüber hinaus operiert Campina weltweit mit der Gruppe Industrielle Produkte. Diese Ingredienzen-Gruppe mit ihrer Division DMV International ist ein erfolgreicher Partner unter anderem für die Nahrungsmittel- und die pharmazeutische Industrie.

    Internet: www.campina.com

ots Originaltext: Campina
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Auskünfte erhältlich bei: Campina Corporate Communication, T
+31-418-57-13-16



Weitere Meldungen: Campina GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: