Fannie Mae

Fannie Mae passt Dividende für seine Vorzugsaktien der Serie O auf 7,000 Prozent an und gibt anfängliche Dividende von 5,9481 Prozent für Vorzugsaktien der Serie P bekannt

Washington (ots/PRNewswire) - Fannie Mae (NYSE: FNM) gab heute die nächste geplante vierteljährliche Anpassung der Dividende für seine nicht kumulativen Vorzugsaktien der Serie O mit variablem Zinssatz bekannt. Die neue Rate beträgt 7,000 Prozent pro Jahr. Fannie Mae gab ausserdem eine anfängliche Dividende von 5,9481 Prozent für seine nicht kumulativen Vorzugsaktien der Serie P mit variablem Zinssatz bekannt (CUSIP 313586 786), deren Preisfestsetzung am 25. September 2007 erfolgte. Die neue Dividende für die Serie O wird vom und einschliesslich des 30. Septembers 2007 bis zum, aber ausschliesslich des 31. Dezembers 2007 in Kraft sein. In Übereinstimmung mit den Bedingungen des "Certificate of Designation" der Vorzugsaktien der Serie O wird die Dividende weiterhin auf einer jährlichen Rate von 7,000 Prozent auflaufen, bis die Summe der 10-jährigen CMT-Rate zzgl. 2,375 Prozent grösser ist als die 7,000 Prozent am entsprechenden vierteljährlichen Festsetzungsdatum. Fannie Mae wird weitere Dividendenanpassungen für die Serie O nur dann bekannt geben, wenn die vierteljährliche Dividende für den vierteljährlichen Dividendezeitraum grösser als 7,000 Prozent ist. Registrierte Inhaber von Vorzugsaktien der Serie O sind zum Erhalt der vierteljährlichen Dividenden berechtigt, wenn und falls diese vom Verwaltungsrat der Fannie Mae verkündet werden. Fünfzig Millionen (50.000.000) Vorzugsaktien der Serie O mit einem ausgewiesenen Wert von 50,00 USD pro Aktie wurden ausgegeben und befinden sich derzeit im Umlauf. Die anfängliche Dividende von 5,9481 Prozent für Vorzugsaktien der Serie P wurde am 26. September 2007 in Übereinstimmung mit den Bedingungen des "Certificate of Designation" für Vorzugsaktien der Serie P auf eine jährliche Rate von 3-Monats LIBOR zzgl. 0,75 Prozent festgelegt. Die anfängliche Dividende für die Serie P wird vom und einschliesslich des 28. September 2007 bis zum, aber ausschliesslich des 31. Dezember 2007 in Kraft sein. Registrierte Inhaber von Vorzugsaktien der Serie P sind zum Erhalt der vierteljährlichen Dividenden berechtigt, wenn und falls diese vom Verwaltungsrat der Fannie Mae verkündet werden. Vierzig Millionen (40.000.000) Vorzugsaktien der Serie P mit einem ausgewiesenen Wert von 25,00 USD pro Aktie wurden ausgegeben und befinden sich derzeit im Umlauf. Weitere Informationen über die Vorzugsaktien der Serie O und Serie P sind in den jeweiligen "Certificates of Designation" für diese Transaktionen zu finden, die auf der Website der Fannie Mae (http://www.fanniemae.com) abrufbar sind. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf von Wertpapieren der Fannie Mae dar. Die Informationen in dieser Pressemitteilung stellen in keiner Weise Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für eine bestimmte Kapitalanlage dar. Fannie Mae ist eine Aktiengesellschaft mit öffentlichem Auftrag. Unsere Aufgabe besteht in der Erhöhung des Angebots an erschwinglichem Wohnraum in den USA und der Beschaffung von globalem Kapital für unsere Kommunen. Fannie Mae wird gemäss einer Satzung der US-Bundesregierung geführt und ist im sekundären Hypothekenmarkt der USA tätig, um zu gewährleisten, dass Hypothekenbanken sowie andere Kreditgeber über ausreichende Mittel verfügen, um Eigenheimkäufern zinsgünstige Darlehen anbieten zu können. Wir unterstützen die Versorgung Amerikas mit Wohnraum. Webseite: http://www.fanniemae.com ots Originaltext: Fannie Mae Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Latressa Cox von Fannie Mae, +1-202-752-6707, oder Media Hotline, +1-888-326-6694

Das könnte Sie auch interessieren: