Fannie Mae

Fannie Mae gibt erweiterte Technologie für Schuldtitel bekannt

    Washington (ots/PRNewswire) - Fannie Mae (NYSE: FNM) gab heute eine neue internetbasierte Technologie bekannt, die den Vorgang der Emission von Fannie Maes kurzfristigen Schuldtiteln verbessert und dem Markt zusätzliche Informationen noch zeitnäher zur Verfügung stellt.

    Die neue Anwendung Debt Transaction Application(TM) (DTA) ersetzt Telefonschnittstellen mit Echtzeit-Preisinformationen. Die DTA ist eine elektronische Plattform für den Handel, die zum Management der täglichen Emissionen der nicht verzinslichen kurzfristigen Titel des Unternehmens in USD eingesetzt werden wird.

    "Die DTA beinhaltet Funktionalitäten und Kapazitäten, die Händlern verbesserte Benutzerfreundlichkeit bieten, erweiterte Informationen zu Preisen und Emissionen bereistellen und es sowohl Fannie Mae als auch den Kunden des Unternehmens ermöglichen, Transaktionen schneller und effizienter durchzuführen", so Linda Knight, Senior Vice President und Treasurer bei Fannie Mae. "Wir erwarten, dass diese neue Technologie Händlern im Namen von Anlegern verbesserten Zugriff auf unsere kurzfristigen Titel gibt und zugleich den sekundären Markt stärkt und unsere Basis unter Anlegern und Händlern erweitert."

    Fannie Mae und die Händler des Unternehmens erhalten mit dieser Technologie Zugriff auf eine kennwortgeschützte Site, auf der Händler bei Fälligkeiten elektronisch agieren können. Dies erleichtert den schnellen Abschluss von Handelsgeschäften und die rechtzeitige Benachrichtigung von Anlegern durch Händler. Die flexible Struktur der DTA gestattet es Fannie Mae, im Tagesgeschäft noch umfangreichere Fälligkeitsoptionen zu veröffentlichen. Anleger und andere Marktteilnehmer können die Fälligkeiten unter http://www.fanniemae.com sowie von Bloomberg, Reuters oder Telerate abrufen.

    "Diese webgestützte Technologie gestaltet die morgendlichen Routine von Anlegern effizienter, da sie die Zeit zwischen der Abgabe eines Auftrags bei ihrem Händler und der Bestätigung der entsprechenden Auftragsdaten, d. h. Betrag, Fälligkeit und Preis, signifikant verringert", meinte Knight.

    Die DTA wurde durch eine Partnerschaft mit SunGuard Financial Networks, einer Unternehmenseinheit von SunGuard, geschaffen.

    Die Fannie Mae, ein an der New Yorker Börse notiertes Unternehmen, ist die grösste Nichtbanken-Finanzdienstleistungsgesellschaft der Welt. Sie wird gemäss einer Gründungsurkunde der US-Bundesregierung geführt und stellt die grösste Finanzierungsquelle der USA für private Hypotheken dar. Fannie Mae hat sich durch ein förmliches Bekenntnis zum "American Dream" dazu verpflichtet, Millionen von Menschen in den USA den Erwerb eines ersten Eigenheims zu ermöglichen, den Anteil der sich z.Zt. in der Minderheit befindlichen Hauseigentümer auf 55 Prozent zu erhöhen, Millionen von durch Obdachlosigkeit bedrohten Familien durch Hauseigentum bzw. Mietshäuser zu Erfolg zu verhelfen und die Versorgung mit erschwinglichem Wohnraum dort, wo er am dringendsten gebraucht, wird, zu verbessern. Seit 1968 hat Fannie Mae 63 Millionen Familien 6,3 Billiarden USD an Hypothekenfinanzierung zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen über Fannie Mae erhalten sie im Internet unter http://www.fanniemae.com.

    Fannie Mae hat am 31. März 2003 die Stammaktien des Unternehmens im Rahmen von Paragraf 12(g) des Securities Exchange Act aus dem Jahr 1934 freiwillig bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) registriert.

    Diese Pressemitteilung ist weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zu einem Kaufangebot für die Wertpapiere der Fannie Mae. Nichts in dieser Presseerklärung bedeutet einen Ratschlag hinsichtlich der Vorteile des Kaufs oder Verkaufs einer bestimmten Anlage. Jegliche Anlageentscheidungen bezüglich des Kaufs von hierin erwähnten Wertpapieren müssen ausschliesslich auf der Basis der Informationen erfolgen, die im Angebotsprospekt der Fannie Mae vom 19. Januar 2004 enthalten sind. Es ist nicht auf die Vollständigkeit und Korrektheit der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu vertrauen.

    Sie sollten nur mit Wertpapieren handeln, wenn Sie deren Natur und das Ausmass ihres Risikos verstehen. Sie sollten sich überzeugt haben, dass sie in Anbetracht Ihrer Umstände und finanziellen Lage für Sie geeignet sind. Sollten Sie irgendwelche Zweifel haben, konsultieren Sie bitte einen entsprechend qualifizierten Finanzberater.

    Wortgebrauch: Der Vorstand der Fannie Mae hat genehmigt, dass das Unternehmen unter dem Namen "Fannie Mae" betrieben wird, und seine Aktien sind jetzt an der NYSE unter "FNM" notiert. Um Klarheit herzustellen und Verwirrung zu vermeiden, werden Nachrichtenorganisationen gebeten, das Unternehmen ausschliesslich als "Fannie Mae" zu bezeichnen.

    Website: http://www.fanniemae.com

ots Originaltext: Fannie Mae
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Jason Lobo, Fannie Mae, +1-202-752-1692, Company News On-Call:
http://www.prnewswire.com/comp/305450.html



Weitere Meldungen: Fannie Mae

Das könnte Sie auch interessieren: