Fannie Mae

Fannie Mae gibt im August keine kündbaren Benchmark Notes aus

    Washington (ots/PRNewswire) - Fannie Mae (NYSE: FNM),die grösste US-amerikanische Hypothekenfinanzierungsquelle, wird in diesem Monat keine kündbaren Benchmark Notes ausgeben. Wie bereits im Juli 2004 angekündigt, nimmt sich Fannie Mae die Freiheit, die zu einem monatlichen Termin angekündigte Ausgabe zu vertagen, was dazu führen könnte, dass Fannie Mae das Jahr 2004 mit weniger als den minimal angekündigten acht Ausgaben kündbarer Benchmark Notes beendet. Das Unternehmen wird den Markt über die Ausgabeabsichten zu den festgelegten monatlichen Ankündigungsdaten unterrichten.

    Fannie Mae ist ein an der New Yorker Wertpapierbörse notiertes Unternehmen und ist - Banken ausgenommen - die grösste Finanzdienstleistungsgesellschaft der Welt. Das Unternehmen wird gemäss einer US-Bundessatzung geführt und ist in den USA die grösste Finanzierungsquelle privater Hypotheken. Im Rahmen seines Bekenntnisses zum "American Dream", will Fannie Mae über ein 2 Billionen USD umfassendes Finanzierungsprogramm "Wohneigentumslücken" in den USA schliessen. So soll der Wohneigentumsprozentsatz erhöht und bis zum Ende des laufenden Jahrzehnts 18 Millionen amerikanischen Familien gezielt unterstützt werden. Seit 1968 hat Fannie Mae über 63 Millionen Familien Hypothekenfinanzierungen in Höhe von insgesamt 6 Billionen US-Dollar zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen über Fannie Mae können Sie im Internet unter http://www.fanniemae.com finden.

    Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf von Wertpapieren von Fannie Mae dar. Die Informationen in dieser Pressemitteilung stellen in keiner Weise Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für einer bestimmten Kapitalanlage dar. Jegliche Investitionsentscheidung für den Kauf hier erwähnter Wertpapiere muss ausschliesslich auf Grundlage der Informationen getroffen werden, die in Fannie Maes Offering Circular vom 23.01.03 enthalten sind. Diese Pressemitteilung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

    Sie sollten nicht mit Wertpapieren handeln, sofern Sie sich nicht über ihr Wesen und das Ausmass des Risikos, das Sie eingehen im Klaren sind. Sie sollten davon überzeugt sein, dass sich die Wertpapiere bezüglich Ihrer jeweiligen Umstände und finanziellen Situation für Sie eignen. Im Zweifel sollten Sie sich an einen qualifizierten Finanzberater wenden.

    Benchmark Notes ist eine eingetragene Marke von Fannie Mae. Die nicht autorisierte Verwendung dieser Marke ist untersagt.

    Sprachgebrauch: Der Aufsichtsrat von Fannie Mae hat dem Unternehmen die Firmierung unter der Bezeichnung "Fannie Mae" gestattet. Die Aktien des Unternehmens werden jetzt an der NYSE unter dem Kürzel "FNM" notiert. Aus Gründen der Klarheit und auch um Verwechslungen zu vermeiden, werden alle Nachrichtenagenturen gebeten, sich auf das Unternehmen ausschliesslich unter dem Namen "Fannie Mae" zu beziehen.

    Website: http://www.fanniemae.com

ots Originaltext: Fannie Mae
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Jason Lobo von Fannie Mae, Tel.: +1-202-752-1692. Company News
On-Call:  http://www.prnewswire.com/comp/305450.html



Weitere Meldungen: Fannie Mae

Das könnte Sie auch interessieren: