Cherry GmbH

Common Criteria Zertifizierung für Cherry SmartBoard G83-6744
Weltweit die einzige Computer-Tastatur mit dieser Zertifizierung

Auerbach (ots) - Das Cherry SmartBoard G83-6477 hat für seinen integrierten Class 2 Kartenleser die Zertifizierung gemäß Common Criteria in der Evaluierungsstufe EAL 3+ (EAL - Evaluation Assurance Level) erhalten. Damit ist das Chery SmartBoard die erste Kartenlese-Tastatur weltweit im Markt, dass die internationale Spezifikation über die Anwendung des Signaturgesetzes (SigG) und der Signaturverordnung (SigV) erfüllt. Die Zertifizierung nach den Common Criteria soll sicherstellen, dass ein Produkt verschiedene Sicherheitsanforderungen erfüllt. Dem Kunden soll sie die objektive Bewertung der Sicherheitsfunktionen von IT-Produkten nach international gültigen Normen ermöglichen. Die Zertifizierung wird nach einem Abkommen, das Ende 1998 zuerst von den USA, Kanada, Frankreich, Deutschland und Großbritannien geschlossen wurde, in den Unterzeichnerstaaten des Vertrags wechselseitig anerkannt. Das Cherry Smart Board G83-6477 entspricht darüber hinaus auch der EMV Spezifikation, die von den führenden Kreditkarten- Institutionen Europay, MasterCard und VISA für Zahlungskarten mit Prozessorchip und die dazugehörigen Chipkartengeräte verlangt wird. Die Buchstaben EMV stehen hier für die Namen der drei Kreditkartengesellschaften. Uwe Harasko, Projektmanager bei der Cherry GmbH, zeigt sich hoch erfreut über die erhaltenen Gütesiegel: "Mit der Zertifizierung nach Common Criteria und der EMV-Zertifizierung hat die Cherry GmbH wieder einmal bewiesen, dass sie die Anforderungen des Marktes umgehend umsetzen kann und einen weltweiten Spitzenplatz bei den IT-Sicherheitstechnologien einnimmt". Die G83-6744 wurde speziell entwickelt um PIN codes vor Missbrauch oder unauthorisierten Quellen bei Netzverbindungen zu schützen. Durch die Zertifizierung nach den neuen internationalen Sicherheitsanforderungen für Digitale Signaturen und die Erfüllung der EMV Spezifikation kann das Cherry SmartBoard G83-6477 bei zahlreichen SmartCard Anwendungen in den Bereichen von Staat und Wirtschaft, Finanzwesen, HomeBanking und Zahlungen mit Kreditkarten eingesetzt werden. Darüber hinaus gewährleistet das Keyboard einen sicheren Internet Zugang sowie bestmöglichen Schutz von sensiblen, personenbezogenen Daten vor allem auch im Gesundheitswesen. ots Originaltext: Cherry GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Robert Michalke, Cherry GmbH, Pressestelle Tel.: 09643/ 18- 1132, Telefax: 18- 1295, e-mail: robert.michalke@cherry.de

Das könnte Sie auch interessieren: