AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Schistars und gefrorenes Feuer im AQUA DOME

ÖSV-Modenschau und Weltcupparty frozen fire in der Therme Längenfeld kamen auch ohne Torstangen ins Ziel

    Längenfeld (ots) - Heiß her ging es - trotz der bedauerlichen Absage des Ski-Weltdcup-Openings - an diesem Wochenende im AQUA DOME. Am Donnerstag präsentierten die ÖSV-Schistars ihren neuen Renn- und Freizeitlook für die WM-Saison 2006/07 und am Freitag heizte das gefroren-feurige Spektakel frozen fire den Besuchern der Tirol Therme Längenfeld ordentlich ein.

    ÖSV Stars als Models

    Österreichs Skihelden machten auch am Lauftsteg in der Thermenlandschaft des AQUA DOME eine tolle Figur. Am Donnerstag präsentierte der ÖSV mit allen seinen alpinen und nordischen Superstars den neuen Look des erfolgreichsten Skiteams der Welt.

    Im Rahmen dieses Modevents wurde auch die Kooperation zwischen dem ÖSV und der VAMED VITALITY WORLD, zu der neben dem AQUA DOME auch das Dungl Medical-Vital Ressort, sowie die Thermen Geinberg, Laa und Oberlaa-Wien zählen, der Öffentlichkeit präsentiert. In Zukunft werden österreichs Schiasse noch öfter in den VAMED-Thermen Konzentration und Kraft für Weltcupsiege und Goldmedaillen tanken.

    Weltcup-Party frozen fire als Fixpunkt

    Zum zweiten Mal diente dieses Jahr der AUQA DOME auch als Bühne für das Schiweltcup-Party-Spektakel frozen fire. Auch wenn das Rennfieber leider auf der Strecke blieb - das Partyfieber lockte dennoch über 300 Gäste in das Hotel der Tirol-Therme Längenfeld.

    So genossen Schistar Stephan Görgl, Medicopter-Darstellerin Sabine Petzl gemeinsam mit einer Reihe von Tiroler Prominenten die gefroren-feurige Party. Brennende Drinks und kulinarische Genüsse, Feuerschlucker und Eisskulpturen, Swing und cooler Barsound beschrieben die Kontraste zwischen Feuer und Eis. So wurde frozen fire auch heuer zum abwechslungsreichen Partyslalom und Schussfahrt durch die Nacht.

    AQUA DOME als Veranstaltungsort

    "Feste muss man feiern, wie sie fallen. Die Einkleidung unseres ÖSV-Skiteams und unsere VIP-Party frozen fire waren trotz der bedauerlichen Rennabsagen ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn sich wieder tolle Skirennen mit unseren Veranstaltungshighlights ergänzen", zieht AQUA DOME Geschäftsführerin Bärbel Frey Bilanz über das Thermenwochenende im Tiroler Ötztal.

    Bild-Download: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=304518&_lang=de

    Rückfragehinweis:

    hofherr communikation gmbh     Franz X. Gruber     f.gruber@hofherr.com     Tel. +43/512/565616-23     Aqua Dome     http://aqua-dome.at     Tel. : +43/5253/6400


ots Originaltext: Aqua Dome
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld

Das könnte Sie auch interessieren: