eFunds Corporation

DataNavigator®, das Back Office Tool von eFunds, ab sofort für Windows® verfügbar - Neue offene Plattform bietet Finanzinstituten niedrigere Bestandskosten sowie Systemflexibilität

Scottsdale, AZ (ots) - eFunds Corporation (NYSE: EFD), ein führender Anbieter von Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, elektronischer Zahlungsverkehr, Geldautomaten und globales Outsourcing, teilte heute mit, dass ab sofort die gefragte Software-Suite der Gesellschaft, DataNavigator®, für das Betriebssystem Microsoft Windows® verfügbar ist. DataNavigator wurde für EFT-Anbieter entworfen, darunter Finanzinstitute, Finanzdienstleistungsgesellschaften, Netzwerke und unabhängige Service-Anbieter, und rationalisiert Back-Office- und Kundendienstfunktionen durch Zusammenführung aller Geldautomaten- und Registrierkassendaten in einen einzigen Bestand; damit erhalten die Kunden für alle Zahlungstransaktionsdaten einen einzigen Kontrollpunkt über unsere grafische Benutzerschnittstelle (GUI) oder den Webbrowser. "eFunds engagiert sich dafür, seine Kunden bei der mit Kundendienst und Verwaltungsfunktionen verbundenen Ausgabenkontrolle zu unterstützen," erklärte Michael Feliciano, Senior Vice President und Divisionschef für elektronische Zahlungsverkehrs-Lösungen bei der eFunds Corporation. "Durch die erweiterte Flexibilität, die mit dem Angebot unserer DataNavigator-Software auf der Windows-Plattform verbunden ist, können EZV-Anbieter, die mit diesem Betriebssystem arbeiten, das Echtzeit-Datenmanagement nutzen und zugleich ihre Kosten minimieren." Da neue geschäftliche Herausforderungen in immer schnellerem Tempo entstehen, müssen die EZV-Anbieter nach Lösungen Ausschau halten, mit denen sie Systemwachstum und Systemabhängigkeiten managen, Daten konsolidieren, die internen Kosten senken und die Gesamtzufriedenheit ihrer Kunden verbessern können. Die Softwarelösung DataNavigator unterstützt die Anbieter bei der Überwindung dieser Hindernisse, der Erkennung von Möglichkeiten zu mehr Wirtschaftlichkeit und der Verbesserung des Kundendienstes und dies wird zu höheren Erträgen führen. Die wichtigsten Softwaremerkmale von DataNavigator sind: - Transaktions-Recherche: Ermöglicht die Sammlung von Echtzeitinformationen für einen verbesserten Kundendienst durch Formulierung von Abfragen, die je nach Ihren geschäftlichen Anforderungen einfach oder komplex sein können. - Ausnahmemanagementleistungen: Vereinfacht den gesamten Ausführungszyklus der Ausnahmebearbeitung für Transaktionen mit PIN und mit Unterschrift. Leistungsfähiger Regel-Editor, der Regeln für das allgemeine Netzwerk und kundenspezifische Regeln pflegt und die Implementierung der Regeleinhaltung reduziert. - Geräte-Dienste: Bietet sofortigen Zugang zu wichtigen Informationen über Status und bisherige Betriebsabläufe von Geräten sowie Informationen über Kassenbestände der Geräte, Überprüfung von Umschlag-Einlagetransaktionen und Saldierung von Geldautomaten. - Finanzabrechnung: Online-Anwendung für die Bewegung und Summierung von Mitteln zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Die Summen können auf verschiedenen Eben abgerufen werden und die endgültigen Nettoabrechnungspositionen sind innerhalb von Minuten nach dem Ende eines Geschäftstages verfügbar. Die DataNavigator-Software von eFunds wird von über 2000 Finanzinstituten in aller Welt eingesetzt. Über eFunds eFunds Corporation (NYSE: EFD) ist Branchenführer mit fast 30 Jahren Erfahrung und Kompetenz im elektronischen Zahlungsverkehr. eFunds bietet Software und Verarbeitungslösungen für elektronische Transaktionen, Geldautomaten-Lösungen, Risikomanagement und globale Outsourcinglösungen für Finanzinstitute, elektronische Zahlungsverkehrsnetze, staatliche Stellen und den Einzelhandel in aller Welt an. Mit seinem Engagement zur Bereitstellung hervorragenden Kundendienstes und preisgekrönter Produkte ermöglicht eFunds seinen Kunden die Senkung von Transaktions- und Infrastrukturkosten, die Entdeckung potenziellen Betruges und die Verbesserung der Geschäftsbeziehungen mit ihren eigenen Kunden. eFunds ist eine der grössten Drittparteiverarbeitungsgesellschaften für den elektronischen Zahlungsverkehr (EFT), der grösste Nichtbank-Betreiber von Geldautomaten in Nordamerika und Anbieter der weltweit grössten Lastschrift-Datenbank. www.eFunds.com. Die in dieser Pressemitteilung abgegebenen Erklärungen über die Absichten, Erwartungen oder Voraussagen der Gesellschaft über zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse sind "zukunftsbezogene Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Diese Aussagen unterliegen zwangsläufig Risiken und Unwägbarkeiten, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den angegebenen Erwartungen führen könnten, und diese Abweichungen können erheblich und ungünstig sein. Zu den Faktoren, die zu einer solchen Abweichung führen könnten, gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, die unvermeidliche Unzuverlässigkeit von Voraussagen des Gewinn- und Ertragswachstums auf Grund zahlreicher Faktoren, darunter viele, auf welche die Gesellschaft keinen Einfluss hat, potenzielle Schwierigkeiten, Verzögerungen und unerwartete Kosten, die mit Entwicklung und Marketing neuer Produkte und Dienstleiostungen verbunden sind, Wettbewerbsfaktoren und die zahlreichen Risiken und möglichen Mehrkosten, Störungen und Verzögerungen, die mit dem Aufbau neuer Geschäftsverbindungen zusammenhängen. Weitere Informationen über diese und andere Faktoren, die zu eriner erheblichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den derzeitigen Erwartungen der Gesellschaft führen könnten, sind im Quartalsbericht der Gesellschaft auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis 31. März 2004 enthalten. ots Originaltext: eFunds Corporation Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: eFunds Corporation Gainey Center II, Suite 300 8501 North Scottsdale Road Scottsdale, AZ 85253 Weitere Informationen: Thom Brodeur Brodeur Worldwide Tel. +1/602/808-1165 E-Mail: tbrodeur@brodeur.com

Das könnte Sie auch interessieren: