Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Volkswagen Coaching GmbH / VW Auto Uni

Prof. Zimmerli ist neues Mitglied in acatech

    Wolfsburg (ots) - acatech - Konvent für Technikwissenschaften der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften e.V. hat Prof. Dr. Dr. h.c. Walther Ch. Zimmerli, Präsident der Volkswagen AutoUni, einstimmig als neues Mitglied aufgenommen.

    Der gemeinnützige Verein wurde 2002 gegründet und vereint die technikwissenschaftlichen Aktivitäten der sieben Akademien der Wissenschaften unter einem nationalen Dach. Er steht für die Symbiose von Akademie und Technik und sein Programm ist geprägt durch das Leitthema "Nachhaltiges Wachstum durch Innovation". Kritisch beleuchtet werden technikwissenschaftliche Fragen mit gesellschaftspolitischem Hintergrund. acatech besteht aus 201 Mitgliedern, davon sind sieben Geisteswissenschaftler. Zimmerli, der bereits Einzelmitglied der Schweizer Akademie für technische Wissenschaft ist, zeigte sich hocherfreut: "Es fehlte in der Bundesrepublik Deutschland eine länderübergreifende Akademie für technische Wissenschaften, wie sie in anderen Ländern seit langem existiert. Das ist umso erstaunlicher, als dass Technologie eine entscheidende Rolle in der westlichen Gesellschaft spielt. acatech ist ein erster Schritt in die richtige Richtung."

    Professor Zimmerli zählt zu den führenden Repräsentanten einer pragmatisch ausgerichteten "applied philosophy" im deutschsprachigen Raum, deren Grundüberzeugungen sich zur Hauptsache aus den Quellen der Philosophischen Hermeneutik und der Analytischen Philosophie speisen. Seine "Technologisierungsthese" stellte die Debatten um Postmoderne, Verwissenschaftlichung und Globalisierung auf ein neues Fundament. Künstliche Intelligenz, Robotik, Gentechnik gehörten ebenso zu seinen Themenbereichen wie die Zukunft der Arbeit oder die neue Ökonomie. Seit 2002 leitet Prof. Zimmerli die Volkswagen AutoUni.

    Prof. Dr Ing. Joachim Milberg, Präsident von acatech, begrüsst die Bildungsinitiative der Volkswagen AG: "Mit der Volkswagen AutoUni, einer Bildungseinrichtung mit akademischem Profil für Postgraduierte, zeigt ein Wirtschaftsunternehmen, dass es bereit ist, Verantwortung im Bildungsbereich zu übernehmen."

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter              
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

ots Originaltext: Volkswagen Coaching GmbH / VW Auto Uni
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Volkswagen AutoUni
Ansprechpartnerin: Christiane Bensch
Tel.              +49/53-61-897-8662
Fax              +49/53-61-897-8619
Internet: http://www.autouni.de



Weitere Meldungen: Volkswagen Coaching GmbH / VW Auto Uni

Das könnte Sie auch interessieren: