Google Germany GmbH

Google startet Google Search Appliance in Deutschland

    Hamburg (ots) - Google Inc. gab heute die Einführung seiner Google Search Appliance in Deutschland bekannt. Die Google Search Appliance ist eine integrierte Hard- und Software-Suchlösung, die es Unternehmen, Universitäten und Regierungsbehörden ermöglicht, Suchergebnisse in Google-Qualität in ihren internen Netzwerken (Intranet) und für öffentliche Webseiten zu erzielen. Dieses neue Produkt hilft Kunden und Mitarbeitern gleichermassen, die gewünschten Produkte und Informationen einfach und effizient zu finden.

    "Die Google Search Appliance bietet schnelle, relevante Suchergebnisse für das Intranet und Webseiten von Unternehmen in bis zu 28 Sprachen", erklärt David Girouard, der Geschäftsführer des Unternehmens-Geschäftsbereichs von Google. "Europäische Firmen können die Google Search Appliance einsetzen, um die gleichen verlässlichen Suchergebnisse in ihrem Intranet und ihren Webseiten zu erhalten, die sie von der Google Websuche gewohnt sind. Gleichzeitig können sie mit der Google Search Appliance den Zeit- und cManagment-Aufwand verringern."

    Die seit 2002 in den USA angebotene Google Search Appliance bietet die gleiche Relevanz und ermöglicht eine ebenso einfache Suche, wie sie Anwender von Google.com bzw. Google.de gewohnt sind. Das Produkt ist in drei Ausführungen erhältlich: der Version GB-1001 für Abteilungen und mittelständische Untenehmen, der Version GB-5005 für sachbezogene Suchdienste mit hoher Priorität, wie etwa für Kunden zugängliche Websites und unternehmensweite Intranet-Anwendungen, und der Version GB-8008 für zentralisierte Anwendungen zur Unterstützung weltweiter Geschäftsbereiche.

    Zu den wichtigsten Eigenschaften der Google Search Appliance zählen:

    - Unübertroffene Relevanz: Google Search Appliance nutzt die Such-Algorhythmen von Google.com. Darüber hinaus sind diese Algorhythmen an die besonderen Anforderungen der Unternehmen angepasst und dementsprechend optimiert, um eine höhere Suchqualität bei einfacher Anwendung zu gewährleisten.

    - Vertrautes Google-Sucherlebnis: Google Search Appliance bietet Mitarbeitern und Kunden eine Suchumgebung, mit der sie bereits vertraut sind. Hierzu zählen Suchergebnisse in weniger als 1 Sekunde, dynamisch generierte Snippets und gespeicherte HTML-Seiten. Anwender benötigen daher keine besondere Schulung und nutzen die Suchfunktionen häufiger.

    - Automatische Spracherkennung: Das System erkennt 28 Sprachen
automatisch und ermöglicht dem Suchenden eine Segmentierung der
Ergebnisse nach Sprachen.         - Einfache Anwendung und Verwaltung:
Google-Kunden haben die Suchanwendung in der Regel innerhalb einer
Stunde betriebsbereit eingerichtet. Je nach Anzahl der zu
indexierenden Dokumente können hochwertige Suchergebnisse innerhalb
weniger Stunden verfügbar sein. Die Google Search Appliance benötigt
nur sehr wenig Wartung, so dass die Betriebskosten gering sind.        
- Kontinuierliche Websuche: Ein neu entwickelter, intelligenter
Webcrawler scannt Dokumentensammlungen kontinuierlich und ermöglicht
so aktuellere Suchergebnisse. Dieser Crawler wurde entwickelt, um die
Systemanforderungen dadurch zu minimieren, dass nur Dokumente erkannt
und gesammelt werden, die seit dem letzten Index-Update hinzugefügt
oder verändert wurden.

    - Sicherheit für Unternehmen: Die Google Search Appliance kann Suchergebnisse so filtern, dass sie nur von Mitarbeitern mit Zugang zu einem bestimmten Dokument gesehen werden können. Durch die Nutzung einer Vielzahl von Standardsicherheitskontrollen, wie etwa der Authentisierung auf der Grundlage von HTML-Formularen, gewährleistet Google, dass die Suchergebnisse nur den entsprechend authentisierten Benutzern angezeigt werden.

    Einige Unternehmen setzen Google Search Appliance bereits     erfolgreich ein:

    Morgan Stanley

    "Morgan Stanley nutzt die Google Search Appliance bereits seit mehr als einem Jahr als Intranet-Suchanwendung für mehr als 25.000 Mitarbeiter weltweit. Der Index enthält 2,2 Millionen Dokumente von 200 verschiedenen Intranet-Webservices. Seit ihrer Einführung hat sich der Suchverkehr um das Elffache erhöht - ein Beweis dafür, wie wertvoll der durch Google ermöglichte verbesserte Zugriff auf die Firmeninformationen für die Mitarbeiter ist", erklärte Benjamin Fried, der Geschäftsführer von Morgan Stanley. "Googles Expansion auf den europäischen Markt hilft weltweiten Unternehmen wie Morgan Stanley, Mitarbeitern und Kunden auf der ganzen Welt hochwertige Suchergebnisse zu liefern." ([ http://www.morganstanley.com/ ]http://www.morganstanley.com)

    Die Vereinten Nationen (UN)

    "An der Google Search Appliance hat uns besonders die voll automatisierte Installation und die schnelle und einfache Anwendbarkeit gefallen. Sobald die Anwendung an das Netzwerk angeschlossen ist, kann sie in weniger als einer Stunde mit der Suche beginnen", freut sich Najah Didi vom Büro des Hochkommissars für Menschenrechte (Schweiz).

    ([ http://www.un.org/]http://www.un.org)

    Zu den weiteren europäischen Unternehmen, die die Google Search Appliance nutzen, zählen unter anderem die Queens University Belfast, Vebra, ContactMusic.com, Euromoney und der National Health Service in Grossbritannien (NHS / Staatlicher Gesundheitsdienst).

    Die Google Search Appliance ist ab 28.500 Euro erhältlich; einschliesslich zwei Jahre Support und Software-Updates. Weitere Informationen finden Interessierte unter: [ http://www.google.de/appliance]www.google.de/appliance.

    Über Google Inc.

    Google ist ein weltweiter Technologie-Marktführer, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Zugriff auf Informationen zu erleichtern und zu verbessern. Googles Innovationen in der Websuche und Werbung haben diese Website zu einer der meistbesuchten Internet-Adressen und Google zu einer der angesehensten Marken der Welt gemacht. Google betreibt das weltgrösste Verzeichnis von Webseiten und anderen Inhalten und stellt diese Informationen allen Anwendern mit einem Internetanschluss kostenlos zur Verfügung. Googlecs automatisierte Suchtechnologie verschafft den Anwendern nahezu unmittelbaren Zugang zu den gewünschten Informationen aus seinem riesigen Online-Index. Weitere Informationen erhalten Sie unter [ http://www.google.de/ ]www.google.de.

    Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder ein Gespräch vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an:

ots Originaltext: Google Germany GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Stefan Keuchel
Pressesprecher
Google Germany GmbH
ABC-Strasse 19
20354 Hamburg

Tel: +49-(0)40-80 817 9115
Email: skeuchel@google.com



Weitere Meldungen: Google Germany GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: