Google Germany GmbH

Neues Onlineprogram von Google bietet Websuche jetzt auch für Deutsche Webseiten - Nutzer profitieren von Google Suchergebnissen und gezielter Werbung

    Hamburg (ots) -  Google stellt ein neues Online Programm vor, das es Deutschen Betreibern von Webseiten ermöglicht, ihren Nutzern mit Hilfe der Google Suchtechnologie den Zugriff auf Millionen von Webseiten zu bieten. Das neue Programm ist eine Erweiterung von Google WebSearch™ und Google AdSense™, das anfangs exklusiv für grosse Webseiten und Portale wie T-Online, Kelkoo und ZDNet Deutschland angeboten wurde. Das Programm ermöglicht es, Betreibern von Webseiten eine Google Suchbox auf ihrer Seite zu installieren und so den Besuchern der Seite die bekannt guten Google Suchergebnisse zu bieten und gleichzeitig stichwortorientierte Werbung zu platzieren. Den dabei über die Klickrate generierten Umsatz teilt sich Google mit dem Betreiber der jeweiligen Webseite.

    "Dieses Programm ermöglicht Webseiten Betreibern ihren Nutzern einen neuen und hilfreichen Service anzubieten und gleichzeitig selbst mehr Umsatz über die Anzeigen Klickrate zu machen", erklärt Omid Kordestani, Senior Vice President, World Wide Sales and Field Operations. "Der Zugewinn an Webseiten für das Google Netzwerk erweitert widerum die Möglichkeiten für gezielte Werbung über Google AdWords™".

    Um das neue Programm in Anspruch nehmen zu können, müssen Betreiber von Webseiten lediglich online einen Antrag für Google AdSense unter www.google.de/adsense/ ausfüllen.  Sobald der Antrag genehmigt ist, müssen Webseiten-Betreiber nur einige Zeilen HTML kopieren und in ihre Website einfügen, um die Google Suchbox installieren zu können. Zusätzlich zur Web Suche können Webseiten-Betreiber auch noch Google SiteSearch™ installieren, um Besuchern der Seite die Suche nach Informationen auf der jeweiligen Webseite zu erleichtern.

    Die Ergebnisse der Suchanfragen über die Suchbox werden von Google selbst verwaltet und erfordern daher keinerlei zusätzliche Kapazitäten vom Webseiten-Betreiber. Die Seiten mit den Ergebnissen der Suchanfragen können dabei so angepasst werden, dass sie über die Logos und Farbgebungen der jeweiligen Seiten zur Hauptseite des Betreibers passen. Danach können Webseiten-Betreiber über eine Internetbasierte Schnittstelle die Anzahl der Anfragen, Clicks, die Click-through Rate und die Erträge genau verfolgen.

      Nähere Informationen zu Google AdSense:

    Google AdSense unterstützt Webseiten-Betreibern durch zielgenaue Werbung und verbessert gleichzeitig den Gesamteindruck der Webseite für seine Nutzer. AdSense ermöglicht es Webseiten Google AdWords Werbung gezielt auf den Inhalt der jeweiligen Website abzustimmen und so mehr Umsatz zu machen.

    In Kombination mit WebSearch, bringt AdSense zusätzlichen Umsatz für Webseiten, weil AdWords abgestimmt auf die Suchergebnisse der Nutzer automatisch passende Werbung platziert.

ots Originaltext: Google Germany GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Weitere Informationen:

Google Germany GmbH
Pressesprecher
Stefan Keuchel
ABC-Strasse 19
20354 Hamburg
Tel: 040-80817 9115
Fax: 040-49219077
email: skeuchel@google.com



Das könnte Sie auch interessieren: