Eidg. Jodlerfest 2005 Aarau

26. Eidgenössisches Jodlerfest in Aarau: Alles läuft rund - Die Jodlerstimmung ist super

    Aarau (ots) - Das 26. Eidgenössische Jodlerfest übertrifft bisher alle Erwartungen: Die Jodlerstimmung ist super - ganz Aarau ist am "Jutze". Die Wettvorträge der Jodlerinnen und Jodler, der Fahnenschwinger und Alphornbläser sind am Samstagabend zu Ende gegangen. Die Entscheide der Juroren wurden am Samstagabend ausgewertet und werden Sonntag ab elf Uhr veröffentlicht. Der Sonntag steht im Zeichen des offiziellen Festaktes und des Festumzuges.

    Alles läuft nach Plan, die Besucher und Jodler sind in bester Laune und die Feststimmung ist ausgezeichnet: So lautet die aktuelle Zwischenbilanz des OK des 26. Eidgenössischen Jodlerfestes. Die Polizei meldet trotz des Besucheransturms keine Zwischenfälle. Das OK stellte ein Optimierungspotential bei der Signalisation für die Besucherinnen und Besucher fest. Aber die Herzlichkeit der Aarauerinnen und Aarauer hilft weiter: Sie erklären den Besuchern aus der ganzen Schweiz die Wege zu den wichtigen Plätzen und verschiedenen Wettlokalen.

    Wettvorträge abgeschlossen

    Der Samstag stand ganz im Zeichen der Wettvorträge der Jodlerinnen und Jodler, der Fahnenschwinger und Alphornbläser. In den 15 verschiedenen Wettlokalen zeigten seit Freitagabend die 466 angemeldeten Jodlerklubs (insgesamt 10 000 Jodlerinnen und Jodler), 386 Alphornbläser und 255 Fahnenschwinger ihr grosses Können.

    Die Entscheide der insgesamt 500 Juroren wurden am Samstagabend ausgewertet und aufbereitet. Die Klassierungsliste wird in einer speziellen Zeitung publiziert, die am Sonntag nach dem offiziellen Festakt ab elf Uhr in den Verkauf kommt.

    Highlights waren am Samstag der Fahnenempfang und das Veteranentreffen. Das Swiss Army Concert begeisterte die Zuschauer ebenfalls. Ein Erfolg war am Freitagabend die volkstümliche Schlagernacht in der "Arena" auf dem Aargauerplatz; der Anlass war gut besucht. Das OK dankte den vielen Sponsoren des Eidgenössischen Jodlerfestes am Freitag an einem VIP-Anlass in der Markthalle.

    Bundespräsident Schmid bei den Jodlern

    Die Erwartungen richten sich jetzt auf den Sonntag: auf den offiziellen Festakt in der "Arena" mit Bundespräsident Samuel Schmid sowie auf den grossen Festumzug am Sonntagnachmittag. Am Umzug beteiligen sich 3600 Personen; insgesamt 119 Sujets werden gezeigt. Wegen des erwarteten heissen Wetters wird die Umzugsstrecke mit Wasser gekühlt, damit auch die vielen am Umzug beteiligten Tiere ideale Bedingungen vorfinden.

Hinweis: Medienkonferenzen: Samstag und Sonntag, jeweils 16.30 Uhr im Medienzentrum

ots Originaltext: Eidgenössisches Jodlerfest
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt
Medienchef: Chris Regez
Tel.: +41/79/238'70'32
Medienzentrum 26. Eidgenössisches Jodlerfest

Standort:
Pestalozzi-Schulhaus/Kaufmännische Berufsschule
Bahnhofstrasse 46, 5000 Aarau



Weitere Meldungen: Eidg. Jodlerfest 2005 Aarau

Das könnte Sie auch interessieren: