SVBL/ASFL

Schweizermeisterschaft der Staplerfahrer: 16. Juni im Forum Freiburg

    Freiburg (ots) - Schon zum 8. Mal messen sich die besten Staplerfahrer der Schweiz. Zu vergeben ist der Titel "Schweizermeister der Staplerfahrer". Zu gewinnen sind Preisgelder von total 25'000 Franken.

    Mehr als 320 Staplerfahrer stellen sich im Forum Freiburg den theoretischen und praktischen Prüfungen. Gefragt sind fundiertes Fachwissen in der Theorie und Präzision im anspruchsvollen Meisterschaftsparcours.

    Zum Anlass werden mehr als 2000 Personen erwartet. Eine gute Gelegenheit für das Publikum und deren Anhänger - es werden mehr als 2000 Personen erwartet - die Fahrer anzufeuern und ein Spektakel besonderer Güte zu erleben.

    Schon zum 4. Mal findet der Anlass im Forum in Freiburg statt. Die sprachliche Brückenfunktion von Freiburg und die moderne Infrastruktur des Forums bieten den idealen Rahmen für diese Veranstaltung. Veranstalter ist die Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik (SVBL/ASFL), Organisation der Arbeitswelt der Logistiker und grösste Anbieterin von Ausbildungen für die Branche.

    Integriert in die Staplerfahrer-Schweizermeisterschaft werden 36 neue Warehouselogistiker mit dem eidg. Fachausweis ausgezeichnet. Aufgelockert werden die Wettbewerbe durch den Linde Cup, der von den Teilnehmenden ausgesprochene Geschicklichkeit verlangt.

    Um 16:30 Uhr, zum Abschluss der Wettbewerbe, präsentiert die SVBL das Staplerfahrer-Ballett". Acht Staplerfahrerinstruktoren der SVBL "tanzen" unter der Leitung ihres Dompteurs Rico (auf 4 Meter hohen Stelzen) mit ihren Staplern zu Walzerklängen.

    Freier Eintritt

    Alle Teilnehmenden und Besucher können sich im Restaurant der Firma Jungheinrich gratis verpflegen. Auch für Besuche ganzer Familien ist der Anlass geeigbet. Ein Kinderhütedienst sorgt dafür, dass die Kleinsten professionell betreut werden. Während des ganzen Tages führt der "Petit train touristique" Besucher gratis durch die historische Altstadt von Fribourg und ins Biermuseum von Cardinal.

ots Originaltext: SVBL
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Kupper, Leiter AZL Rupperswil
Tel.:         +41/62/897'36'36
Beat Kunz: Generaldirektor Forum Freiburg
E-Mail:      info@forum-fribourg.ch
Tel.:         +41/26/467'20'00
Internet:  www.asfl.ch und www.swiss-forklift-champion.ch



Weitere Meldungen: SVBL/ASFL

Das könnte Sie auch interessieren: