PSI AG

Stute Logistics setzt auf Multi-Site-Lösung der PSI
PSIwms steuert neues Logistikzentrum in Nürnberg

Berlin (ots) - Die Stute Logistics AG & Co. KG hat sich für die Implementierung des Warehouse Management Systems PSIwms der PSI Logistics GmbH entschieden. Das Multi-Site-fähige und konfigurierbare Softwareprodukt steuert als ersten Standort das neue Nürnberger Logistikzentrum des Dienstleisters.

Im Frühjahr 2016 wird Stute als Betreiber des Logistikzentrums von Nürnberg aus die Ersatzteillogistik für einen führenden Hersteller von Baugeräten- und -maschinen übernehmen und dieses mit PSIwms Version 3.0 steuern. Auf 10.000 Quadratmetern Grundfläche stehen rund 12.000 Palettenstellplätzen, etwa 50.000 Fachbodenstellplätzen für die Teilelagerung sowie ungefähr 1.500 laufende Meter Kragarm zur Verfügung. PSIwms wird vom zentralen Rechenzentrum aus betrieben und für den Standort Nürnberg die Lagerung, Kommissionierung und Auftragsbearbeitung durchführen.

Neben der für Logistikdienstleister wichtigen Multi-Site-Funktion, waren für Stute die erwiesene Stabilität, weitgehende Konfigurationsmöglichkeiten, branchenübergreifende Funktionalität und hinterlegbare Regelwerke zur Prozessabwicklung und -optimierung des PSIwms ausschlaggebend. Die Releasefähigkeit des Systems stellt sicher, dass auf Basis der gemeinsamen PSI-Technologieplattform, laufende Softwareentwicklungen investitionssicher übernommen werden können.

Unterstützt wird das Projekt durch das Modul Automatisiertes Testen, mit dem sich im PSIwms neue Testfälle, -varianten und -abläufe einfach konfigurieren lassen. Mit diesen prüft das System fortwährend alle neuen Prozesse und veränderten Materialflüsse, die etwa bei Einbindung neuer Mandanten oder Kundenanforderungen erforderlich werden. Das integrierte Staplerleitsystem sorgt für wegeoptimierte Transporte und verkürzten Leerfahrten. Das ebenfalls integrierte Cockpit-Modul bietet dem Anwender eine durchgängige Visualisierung der individuellen Kennzahlen (KPI) und eine hohe Transparenz der Prozesse. Zudem wird das PSIwms zur Qualitätssicherung und zum Qualitätsnachweis des Logistikdienstleisters Stute mit Modulen für die Archivierung und der Fotodokumentation eingesetzt.

Die STUTE Logistics AG & Co. KG mit Sitz in Bremen gehört seit 1996 zu 100 Prozent zur Kühne + Nagel-Gruppe. Das 1853 gegründete Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Transport- und Kontraktlogistik. Mit mehr als 20 Lagerstandorten zählt der Dienstleister zu den führenden Kontraktlogistikern in Deutschland.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter weltweit. www.psi.de

Kontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: