PSI AG

PSI liefert Softwarelösung und Hardware für den Flughafen Düsseldorf International
PSIairport steuert zukünftig die nächste Generation der Gepäckabfertigung

Berlin (ots) - Das PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH erhält von der Dänischen Firma Crisplant, einem Unternehmen der BEUMER Group aus Beckum, den Auftrag für die Lieferung des Baggage Handling Systems PSIairport/BHS sowie der kompletten hierfür benötigten Hardware für das Rechenzentrum am Flughafen Düsseldorf International.

Im Jahr 2011 nutzten mehr als 20 Millionen Passagiere den Flughafen Düsseldorf International, darunter zwei Millionen Transferpassagiere. Aufgrund der stetig wachsenden Zahl von Transferpassagieren entschied sich der Flughafen für die Einführung einer neuen Gepäckförderanlage.

Mit PSIairport/BHS steuert der Flughafen Düsseldorf zukünftig die neue Gepäckförderanlage, die die Terminals A, B und C miteinander verbindet. Dabei erfolgt die Gepäckversorgung der einzelnen Terminals über zwei große Sortieranlagen, die über mehrere Gepäckfahrstühle sowie einen Transport im Bereich des Vorfeldes unterirdisch verbunden sind. PSIairport/BHS wird seit vielen Jahren an nahezu allen Großflughäfen im deutschsprachigen Raum eingesetzt. Die jüngste Installation befindet sich aktuell am neuen Willy Brandt Flughafen in Berlin.

Zusätzlich umfasst der Auftrag die Lieferung der Netzwerke, aller mobilen Endgeräte sowie der Server und PCs, die einen sicheren Rechenzentrumsbetrieb ermöglichen. Die Umstellung der Software erfolgt, unterteilt in neun Inbetriebnahmephasen, ab Ende 2012. Die Inbetriebnahme einzelner Anlagenteile während des laufenden Betriebes stellt eine besondere Herausforderung dar, die durch den modularen, skalierbaren und flexiblen Aufbau von PSIairport/BHS ermöglicht wird. Die Fertigstellung der Anlage ist für Ende 2014 geplant.

Als ein Unternehmen der BEUMER Group ist Crisplant ein führender Anbieter von Sortier-Anlagen weltweit und bietet Lösungen und Lifetime Support für Flughäfen, Post-Anlagen und Paket-Distribution sowie Lager- und Distributionszentren. Die BEUMER Group ist ein international führender Hersteller der Intralogistik in den Bereichen Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie Sortier- und Verteilsystemen und beschäftigt ca. 2000 Mitarbeiter weltweit.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme), Produktionsmanagement (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt mehr als 1.450 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Tel.: +49 30 2801-2762
Fax: +49 30 2801-1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: