PSI AG

PSI erhält im Bereich Energie bedeutenden Auftrag aus der Schweiz
Leitsystem für das Hochspannungsnetz der BKW FMB Energie AG

    Berlin (ots) - Die PSI AG wurde von der Schweizer BKW FMB Energie AG (BKW) mit der Ablösung des bisherigen Hochspannungs-Leitsystems beauftragt. PSI konnte sich bei der Vergabe des Auftrags gegen die großen, weltweit agierenden Leitsystemlieferanten durchsetzen. Ausschlaggebend waren neben der technologischen Qualität vor allem die überzeugenden Referenzen des PSI-Systems.

    Mit 18 Terawattstunden Energieumsatz gehört die BKW FMB Energie AG zu den großen Energieunternehmen der Schweiz. Bereits seit mehreren Jahren befindet sich ein Mittelspannungs-Leitsystem der PSI AG erfolgreich bei der BKW im Einsatz. Mit diesem Auftrag stärkt PSI die Marktposition des Geschäftsfelds Energie auch im Schweizer Markt.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wasser, Wärme), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. www.psi.de


ots Originaltext: PSI AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
PSI AG
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: