PSI AG

PSI erhält Auftrag von der niederländischen Rotterdamse Elektrische Tram

    Berlin (ots) - Der niederländische Verkehrsbetrieb RET Rotterdamse Elektrische Tram hat den Auftrag zur Einführung des rechnergestützten Betriebsleitsystems PSItraffic/City an das PSI-Tochterunternehmen PSI Transcom GmbH vergeben. Der Auftrag umfasst außerdem die Einführung des Betriebshofmanagementsystems PSItraffic/Depot auf den Betriebshöfen der RET.

    Zunächst werden 128 Trams und 10 Busse mit dem Leitsystem der PSI ausgerüstet. Eine Ausweitung auf die gesamte Busflotte der RET ist für 2008 geplant. Die Integration ausgereifter Kommunikations- und Dispositionsfunktionen sowie die Berücksichtigung von Schnittstellen zur Anschlusssicherung und Fahrgastinformation sind dabei wichtige Schwerpunkte der Lösung. Sämtliche Fahrzeuge werden mit modernen mobilen Bordrechnern ausgerüstet.

    Die PSI Transcom GmbH kann mit diesem Auftrag Ihr Engagement in den Niederlanden verstärken und gewinnt hier neben der Amsterdamer GVB einen zweiten wichtigen Kunden im Nahverkehrsbereich.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wasser, Wärme), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. www.psi.de


ots Originaltext: PSI AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49/30/28 01-27 62
Fax +49/30/28 01-10 00
E-Mail: BMatejcek@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: