PSI AG

PSI erhält weiteren Leitsystem-Auftrag für den liberalisieren Gasmarkt
Migration des Gasmanagementsystems der VNG auf neue Generation

    Berlin (ots) - Die PSI AG wurde vom Ostdeutschen Gasversorger VNG - Verbundnetz Gas AG mit der Migration des bestehenden Gasmanagementsystems auf die aktuelle Version 7 des PSI-Leitsystems PSIcontrol beauftragt. PSIcontrol V7 wurde für die gestiegenen Anforderungen des liberalisierten Gasmarkts entwickelt und bereits erfolgreich bei mehreren deutschen und internationalen Gasversorgern implementiert.

    Bereits seit zehn Jahren setzt die VNG ein von PSI geliefertes Gasmanagementsystem ein. Kern der derzeitigen Lösung ist das Leitsystem PSIcontrol in der Version 6, welches die VNG als Dienstleister primär für die Überwachung und Steuerung des Gas-Hochdrucknetzes der ONTRAS - VNG Gas Transport GmbH nutzt. Mit der Migration auf das neue PSIcontrol V7 soll die Leistungsfähigkeit des Systems für die gestiegenen Anforderungen im liberalisierten Gasmarkt optimiert werden. Die wichtigsten Leistungsmerkmale sind die technische Überwachung und Steuerung des Transportnetzes und der Speicher, die Simulation des kompletten Gasnetzes einschließlich der Ermittlung der Gasbeschaffenheit für die Abrechnung von Gaslieferungen sowie die Bereitstellung von Prognosewerten für die Simulation und das Vertragsabwicklungssystem des Transportnetzbetreibers.

    Die VNG-Gruppe ist Erdgasgroßhändler und Energiedienstleister für Stadtwerke, Regionalversorger und Industrieunternehmen sowie Logistikpartner für Erdgashandels- und Erdgastransportunternehmen. Kerngeschäft ist der Handel, der Transport und die Speicherung von Erdgas. Darüber hinaus unterstützt die VNG ihre Kunden mit Energiedienstleistungen sowie Beratungs- und Kooperationsangeboten bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und beim zuverlässigen Betrieb gastechnischer Anlagen.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. www.psi.de


ots Originaltext: PSI AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
PSI AG
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Tel. +49 30 2801-2727
Fax  +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: