PC-Ware Information Technologies AG

PC-WARE gewinnt EU-Ausschreibung des Bundes

    Bonn/Leipzig (ots) - Der IT-Dienstleister PC-WARE gewinnt die europaweite Ausschreibung des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Inneren (BMI). Wie das Beschaffungsamt bekannt gab, ist PC-WARE damit bestätigter Select-Handelspartner für die nächsten zwei bis drei Jahre. Der Vertrag regelt den vergaberechtskonformen Bezug von Microsoft Softwarelizenzen für die gesamte Bundesverwaltung mit einem Auftragsvolumen von ca. 30 - 50 Mio. EUR pro Jahr.

    Das Beschaffungsamt des BMI kauft als zweitgrößter Einkäufer des Bundes Produkte und Dienstleistungen mit einem Gesamtvolumen von rund 611 Mio. EUR ein.

    Mit der Bestätigung des europaweit agierenden IT-Dienstleisters PC-WARE als erneutem Select-Handelspartner kann nun jede Bundeseinrichtung IT-Dienstleistungen über einen Rahmenvertrag beziehen. PC-WARE wird den Bundesbehörden sein gesamtes Microsoft-Dienstleistungsspektrum verstärkt anbieten.

    "Mit dieser Entscheidung hat das Beschaffungsamt die guten Erfahrungen mit unserem Unternehmen bestätigt. Die erneute Ernennung zum Select-Handelspartner zeigt und stärkt unsere exponierte Partner- und Dienstleisterrolle in der Bundesverwaltung Deutschlands wie auch in ganz Europa", so Markus Kirchner, Leiter Software Sales & Licensing PC-WARE.

    PC-WARE ist seit langem als kompetenter IT-Partner im öffentlichen Dienst etabliert. Über ein Drittel des Umsatzes in Deutschland tätigt PC-WARE mit mehr als 18.000 Kunden aus den öffentlichen Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene.

    Nach der Vertragsunterzeichnung in Bonn sagt Roderich Egeler, Direktor des Beschaffungsamtes: "PC-WARE hat zum zweiten Mal die Ausschreibung als Select-Handelspartner gewonnen. Dieser Vertrag erzeugt Wirkung für die ganze Bundesverwaltung und ich freue mich auf die Fortsetzung unserer guten und bewährten Zusammenarbeit."

    Die vollständige Pressemitteilung und Bilder von der Vertragsunterzeichnung finden Sie unter www.pc-ware.de.


ots Originaltext: PC-Ware Information Technologies AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
PC-WARE Kathrin Sieber Communications
Tel.:  +49 341 2568 171
E-Mail:  public.relations@pc-ware.de
www.pc-ware.de

Beschaffungsamt des BMI / Pressestelle
Miliana Mongeville-Romic
Tel.: +49 22899 610 1210
E-Mail: miliana.mongeville-romic@bescha.bund.de
www.bescha.bund.de



Weitere Meldungen: PC-Ware Information Technologies AG

Das könnte Sie auch interessieren: