Netstream AG

Orange und Netstream gehen Partnerschaft ein - Festnetz, Internet, Mobiltelefonie und TV aus einer Hand

    Lausanne/Zürich (ots) - Orange und Netstream haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Erste gemeinsame Angebote werden im ersten Quartal 2007 lanciert. Dank dieser Partnerschaft wird Netstream zu einem echten Quadruple-Play-Anbieter mit Internet, Festnetztelefonie, Mobilkommunikation und TV.

    Netstream wird ab dem ersten Quartal 2007 Mobilkommunikations-Angebote unter eigenem Namen lancieren. Dabei stützt sich Netstream auf Orange als Partner. Neu können Netstream-Kunden somit Lösungen fürs Internet, Festnetztelefonie, VoIP-Lösungen und Mobilkommunikation aus einer Hand beziehen. Daneben bietet Netstream auch Streaming-Lösungen für die Übertragung von Anlässen im Internet und ist Betreiberin des erfolgreichen TV-Portals www.adsl.tv. Mit dieser Partnerschaft arbeiten neu zwei Unternehmen zusammen, die bei dem diesjährigen Bilanz-Rating in ihren jeweiligen Kategorien als beste Anbieter eingestuft wurden.

    "Die Partnerschaft mit Orange ist unser Einstieg in die Mobilkommunikation", erklärt Alexis Caceda, CEO von Netstream. "Dies erlaubt es uns, preislich attraktive und qualitativ hoch stehende Paketlösungen für alle Telekommunikationsbedürfnisse von Unternehmenskunden zu schnüren. Unsere Kunden werden in Zukunft markante Einsparungen bei ihren Telekommunikationsausgaben realisieren können."

    "Mit Netstream konnten wir einen weiteren führenden Telekommunikationsanbieter als Partner gewinnen", sagt Markus Naef, Director Business Marketing von Orange. "Netstream hilft uns, unsere Position im KMU-Markt in der Deutschschweiz zu stärken, und ermöglicht es uns, unseren Kunden eine breitere Palette an Kommunikationslösungen anzubieten."

    Die detaillierten Lösungen und Konditionen werden anlässlich der Lancierung der ersten gemeinsamen Angebote in Kürze bekannt gegeben.

    Informationen über Netstream AG

    Netstream wurde 1998 gegründet und gilt in der Schweiz als innovativer und führender Telekommunikationsanbieter im Geschäftskundenumfeld. Über 20'000 Kundinnen und Kunden nutzen Dienstleistungen von Netstream in den Bereichen Internet, Festnetz, Hosting, Security, Streaming und Wholesale. Dank konstanter Weiterentwicklung der Produktepalette, welche zwecks Qualitätsicherung ausschliesslich auf eigenen Systemen betrieben wird, und dem grossen vorhanden Know-How, findet man mit Netstream den idealen Partner um eine Vielzahl an Telekommunikationsdienstleistungen aus einer Hand zu beziehen. Netstream zählt insgesamt 24 Mitarbeiter. Das Aktienkapital befindet sich zu 100% im Besitz der Verwaltungsräte Alexis Caceda, Reto Kasser und Dominik Breitenmoser. Weitere Informationen unter www.netstream.ch.

    Informationen über Orange Schweiz

    Orange Communications AG, Lausanne, gehört zu 100 % zur Orange SA/France Telecom Gruppe. Am 29. Juni 1999 trat Orange als dritte Anbieterin in den Schweizer Markt ein und deckt heute durch das eigene Netz über 99 % der Schweizer Bevölkerung ab. Im September 2005 lancierte Orange ihre UMTS Dienstleistungen und bietet diese in allen wichtigen Gebieten  der Schweiz an. Im 2005 erzielte Orange einen Gesamtumsatz von 1.356 Milliarden Franken. Ende Juni 2006 zählte Orange 1'290'000 Kunden. Orange  investierte bisher über 3 Milliarden Franken in der Schweiz. Ende 2005 betrug die Anzahl Mitarbeitende rund 1400. Weitere Informationen über Orange unter www.orange.ch.

ots Originaltext: Netstream AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Netstream AG
Marco Colonello, Product Manager
Neugutstrasse 66
8600 Dübendorf
Tel.:        +41/44/802'68'88
Fax :        +41/44/802'66'89
E-Mail:    marco.colonello@ch.netstream.com
Internet: www.netstream.ch

Orange Communications SA
Therese Wenger, Director Media & PR
World Trade Center
Orange
Av. de Gratta-Paille 2
Case postale 455
1000 Lausanne 30 Grey
Tel.:        +41/78/787'10'16
Tel.:        +41/21/216'10'16
Fax:         +41/21/216'10'15
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch



Das könnte Sie auch interessieren: