Schweizer Rheinsalinen

"Winterdienst Schweiz" - gegen den Verkehrskollaps

Riburg (ots) - "Wir sind bereit, der Winter kann kommen", stellten die Vertreter des "Winterdienst Schweiz" am Dienstag in Riburg (AG) an einer Medienkonferenz fest. Der "Winterdienst Schweiz" ist eine schweizerische Dienstleistungskette für einen sicheren Strassenverkehr im Winter. Der "Winterdienst Schweiz" sei für Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft "von strategischer Bedeutung", erklärte Jürg Lieberherr, Direktor der Schweizer Rheinsaline, an der Pressekonferenz des "Winterdienstes Schweiz" in Riburg AG. "Wo der Verkehr kollabiert, kommt die Wirtschaft ins Stottern." Zum "Winterdienst Schweiz" gehören die Schweizer Rheinsalinen, SBB Cargo, Strassentransportfirmen und die Werkhöfe von Kantonen und Gemeinden. Vertreter dieser Dienstleister stellten am Dienstag an der Medienkonferenz in Riburg ihre Tätigkeit im Rahmen des "Winterdienstes Schweiz" vor. Neben Jürg Lieberherr waren der Leiter Netz- und Kapazitätsmanagement der SBB Cargo, Andrian Keller, anwesend sowie Sigisbert Lutz, Direktor des Schweizerischen Gemeindeverbandes, Urs Egger, Unterhaltsingenieur Tiefbauamt Zürich, Hans Fischer, Präsident des Silotransporteurverbandes, Christina Gautschi, Inhaberin der Ernst Autotransport AG, Zürich, und Carlo Habich, Leiter Verkauf der Rheinsalinen. Rund 300 000 Tonnen Auftausalz haben die Schweizer Rheinsalinen gemäss Jürg Lieberherr, Direktor der Schweizer Rheinsalinen, im letzten Winter ausgeliefert. Drei Mal mehr als in durchschnittlichen Wintern. 150 000 Tonnen Auftausalz liegen für den kommenden Winter bereit. Verteilt wird Auftausalz in enger Zusammenarbeit zwischen Schweizer Rheinsalinen, SBB Cargo, einem schweizweiten Netz von 15 Strassentransporteuren mit 50 bis 70 Silowagen und den Werkhöfen. Die kurzen Transportdistanzen seien ein grosser Vorteil des "Winterdienstes Schweiz", wie die Zürcher Transportunternehmerin Christina Gautschi an der Medienkonferenz unterstrich: "Je kürzer die Transportwege, desto schneller und sicherer die Versorgung." Weitere Informationen - Hintergrundbericht http://www.messmerpartner.com/de/news/2006/12-05/1015/ - Medienmappe http://www.messmerpartner.com/download/rhs_medienmappe_05_12_2006.pdf ots Originaltext: Schweizer Rheinsalinen Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Michael Beglinger Media Relations messmerpartner Public Relations Tel. +41/61/279'99'00 E-Mail: michael.beglinger@messmerpartner.com

Das könnte Sie auch interessieren: