HAUSVEREIN Schweiz

Stellungnahme des HAUSVEREIN SCHWEIZ zur Ablehnung des Steuerpaketes

    Luzern (ots) - Der Hausverein Schweiz begrüsst die Ablehnung des Steuerpaketes und fordert eine gezielte Wohneigentumsförderung

    Nach dem klaren Nein zum Steuerpaket fordert der HAUSVEREIN Schweiz einen echten Systemwechsel bei der Eigenmietwertbesteuerung und die Förderung von preisgünstigem Wohnraum nach dem neuen Wohnförderungsgesetz.

    Mit dem klaren Nein steht fest: die Menschen in unserem Land sind verantwortungsbewusst und wollen keine leeren Kassen bei Bund und Kantonen. Sie wollen eine gerechte Steuerpolitik und verwerfen deshalb lückenhafte Steuernachlässe für Einzelgruppen. Sie denken sozial und lehnen es ab den Reichsten am meisten, dem Mittelstand wenig und den wenig Verdienenden gar nichts zu gewähren.

    Unsere Bevölkerung will zudem massvolle und gezielte Massnahmen, die auch zur Ankurbelung der Wirtschaft beitragen. Jene, die Nein zu diesem schlecht geschnürten Paket gesagt haben, stehen nun in der Pflicht: Sie müssen Massnahmen zur Diskussion bringen, die gezielt die unteren und mittleren Haushalte unterstützen und die wirksam zur Wohneigentumsförderung beitragen.

    Der HAUSVEREIN Schweiz als Vertreter der kleinen und mittleren Immobilienbesitzer / innen ist einer der Sieger dieser Abstimmung. Er befürwortet deshalb erstens weiterhin einen echten Systemwechsel, der aus der Abschaffung der Eigenmietwert-Besteuerung und der Abschaffung von Hypozins- und Unterhaltskosten-Abzügen besteht. Der Systemwechsel muss zudem kostenneutral sein. Falls er Ausnahmeabzüge für Neuerwerber vorsieht müssen diese gezielt den unter- bis mittelständischen Neuerwerbern zugute kommen. Zweitens fordert der HAUSVEREIN Schweiz, dass die Förderung von preisgünstigem Wohnraum nach dem neuen Wohnförderungsgesetz ausreichend finanziert wird.

ots Originaltext: HAUSVEREIN Schweiz
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hildegard Fässler
Co-Präsidentin
Mobile  +41/79/409'77'05
E-Mail: hildegard.faessler@bluewin.ch

Michael Wohlgemuth
Co-Präsident
Mobile  +41/76/451'30'58
E-Mail: mwohlgemuth@gmx.ch

Internet: http://www.hausverein.ch



Das könnte Sie auch interessieren: