Similor Gruppe

Similor Holding - Unternehmensnachfolge im Zeichen der Kontinuität

Lyss/Zürich (ots) - Der heutige Mehrheitsaktionär, VR-Präsident und CEO der Similor Holding in Lyss, Anton Kräuliger, regelt seine Nachfolge definitiv, indem er sein Aktienpaket an den bisherigen Minderheitsaktionär und Partner Madison Private Equity Holding AG veräussert. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft, die bereits 45% an der Similor-Gruppe hält, wird damit neue Alleinaktionärin der Gesellschaft. Gleichzeitig beteiligt sich Anton Kräuliger an Madison und wird damit Aktionär der Gesellschaft. Die Similor Holding vereint unter ihrem Dach die Armaturenhersteller Similor Kugler AG, Sanimatic AG sowie Arwa AG, und nimmt auf dem Schweizer Armaturenmarkt eine Leaderstellung ein. Der konsolidierte Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe betrug im Jahr 2003 über CHF 100 Mio. Anton Kräuliger, 58, der bisherige Mehrheitsaktionär, VR-Präsident und CEO der Similor Holding AG hat seine Nachfolge definitiv geregelt und seinen Aktienanteil an den bisherigen Minderheitspartner Madison Private Equity Holding veräussert. Damit wird die Madison Private Equity Holding neue Alleinaktionärin der Gesellschaft. Gleichzeitig beteiligt sich Anton Kräuliger an Madison und wird damit Aktionär der Gesellschaft. Dazu Anton Kräuliger: "Mit dieser Stabsübergabe soll die Nachfolge langfristig geregelt und die Kontinuität im Unternehmen gesichert werden. Die Madison Private Equity Holding, mit der wir seit 2002 erfolgreich zusammenarbeiten, ist dafür der ideale Partner". Bei der Madison Private Equity Holding AG steht die strategische, zukunftsorientierte Entwicklung der Similor Gruppe im Vordergrund. Anton Kräuliger wird die Gesellschaft weiterhin wie bisher als Präsident des Verwaltungsrates und CEO leiten. Führende Unternehmensgruppe im Armaturenbereich Die Similor Holding als führende Unternehmensgruppe für veredelte Sanitärarmaturen in Schweizer Besitz verfügt über einen Marktanteil von gegen 45%. Zur Gruppe gehören die Similor Kugler AG mit Sitz in Carouge/Genf, die Sanimatic AG mit Sitz in Geroldswil und seit 2003 auch die Arwa AG in Wallisellen. Der konsolidierte Gesamtumsatz der Gruppe erreichte im Jahr 2003 über CHF 100 Mio. Die Gruppe beschäftigt über 400 Mitarbeitende. Alle Firmen treten eigenständig und mit klarer Positionierung am Markt auf. Während Similor Kugler das umfassende Angebot einer Leadermarke im Sanitärarmaturenbereich bietet, profiliert sich die Arwa AG zunehmend als Marke der Architektur. Die Produktepalette umfasst Armaturen und Systeme für Bad und Küche, Sanitär-Automatik für den öffentlichen Bereich sowie Gebäudearmaturen. Know-how in der Herstellung hochwertiger Armaturen, Qualität, Innovation, Design und Service sind die Faktoren, die die Firmengruppe zum Erfolg geführt haben. Anton Kräuliger: "Die Similor-Gruppe ist für die Zukunft gut gerüstet". Mit der Übernahme der Aktienmehrheit wird die Madison Private Equity Holding AG die gemeinsam erarbeitete Strategie konsequenter weiterverfolgen können, dies mit dem Ziel, die Position auf dem Inlandmarkt zu festigen und das Exportgeschäft voranzutreiben. ots Originaltext: Similor Gruppe Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Anton Kräuliger CEO und VR-Präsident Similor Gruppe Tel. +41/22/827'93'58 Mobile: +41/79/250'40'68 Werner Schnorf CEO Madison Private Equity Holding Tel. +41/1/318'34'00 Internet: http://www.similorkugler.com http://www.mpeh.ch

Das könnte Sie auch interessieren: