Kampagne "5 am Tag"

Krebsliga Schweiz: "5 am Tag - für die Gesundheit"

    Bern (ots) - Schweizerinnen und Schweizer sind Gemüse- und Früchtemuffel: statt der empfohlenen 5 Portionen am Tag wird viel weniger gegessen, nämlich durchschnittlich nur drei Portionen. Dem wollen die Krebsliga Schweiz, Gesundheitsförderung Schweiz und das Bundesamt für Gesundheit mit der Kampagne "5 am Tag" entgegenwirken. Als wichtigstes Instrument der Kampagne soll das neue Label "5 am Tag" als farbiger Blickfang auf Früchten und Gemüse prangen. Die bunten Punkte weisen auf die gesunden und abwechslungsreichen Möglichkeiten einer ausgewogenen Ernährung hin.

    Die Migros setzt als Umsetzungspartnerin von "5 am Tag" das Label ab nächster Woche in allen ihren Filialen ein. Damit wird das neue Label an zahlreichen Verkaufsstellen präsent sein.

    Die Kampagne "5 am Tag" hat zum Ziel, den Gemüse- und Früchtekonsum der Schweizer Bevölkerung in den nächsten Jahren zu steigern. "Dies ist dringend nötig", sagt Ursula Zybach, Kampagnenleiterin "5 am Tag". "Obwohl die Schweizerinnen und Schweizer sehr viel über gesunde Ernährung wissen, nahm der Verzehr von Gemüse und Früchten in den letzten Jahren ab."

    Mit der Kampagne soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie leicht es ist, 5 Portionen Früchte und Gemüse am Tag zu essen. "5 am Tag" bedeutet keineswegs nur frische Äpfel und Gemüse zu verzehren. Tiefkühlkost, eine Gemüsesuppe, getrocknete Früchte oder Säfte tragen genauso gut zu einer gesunden Ernährung bei. Der Gesundheitseffekt ist dabei längst bewiesen: Wer viel Früchte und Gemüse isst, unterstützt seine Gesundheit und fördert das Wohlbefinden.

    Die dazugehörige Werbekampagne "Mehr Früchte und Gemüse essen!" zeigt auf einfache und überzeugende Art, dass Gemüse und Früchte essen Spass macht. Die witzigen Kurzfilme laufen auf E-Boards in allen grösseren Bahnhöfen der Schweiz und in Tankstellen-Shops. Früchte und Gemüse essen Timka - eine Kragenbärin, Coco - ein Gelbbrust-Ara und Chris - ein Rock'n Roller.

    Neben der Krebsliga Schweiz, Gesundheitsförderung Schweiz, dem Bundesamt für Gesundheit sowie der Umsetzungspartnerin Migros sind weitere Partnerinnen und Partner an der Kampagne beteiligt: Eidgenössische Forschungsanstalt für Pflanzenbau, Changins; Nestlé, Vevey; die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, Bern; der Schweizerische Obstverband, Zug und der Verband Schweizerischer Gemüseproduzenten, Bern.

ots Originaltext: Kampagne 5 am Tag
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Krebsliga Schweiz
Ursula Zybach
dipl. Lm Ing. ETH
Kampagnenleiterin 5 am Tag
Effingerstrasse 40
Postfach 8219
3001 Bern
Tel.         +41/31/389'91'51
E-Mail:    zybach@swisscancer.ch / info@5amtag.ch
Internet: http://www.5amtag.ch

Pressebilder unter www.5amtag.ch



Weitere Meldungen: Kampagne "5 am Tag"

Das könnte Sie auch interessieren: