Alphorn in Concert

Alphorn in Concert: Einmaliges Alphornerlebnis

Oensingen (ots) - Alphorn in Concert: Im Bienken-Saal in Oensingen ereignete sich am Samstagabend, 19. September, ein erstmaliges Zusammenfinden des Raubritters Kuoni von der Bechburg Oensingen und wundersamen Alphornklängen. Die Uraufführung der musikalischen Geisterreise des Raubritters Kuoni aus dem Mittelalter wurde zu einem besonderen Erlebnis, das nur schwierig in Worte zu fassen ist. Die Inszenierung des bekannten Theaterregisseurs Christoph Schwager aus Olten basierte auf der überlieferten Geschichte des auf seiner Burg lebendig eingemauerten Raubritters und der Alphornaktivitäten der heutigen Zeit in Oensingen. Das Publikum war von der besonderen Darstellung durchwegs überzeugt und sehr begeistert. Einmal mehr hat sich der Mut der Organisatoren der jährlichen Konzertreihe von «Alphorn in Concert» gelohnt. Die jährlichen Alphornkonzerte in Oensingen sind traditionell und gleichzeitig innovativ sowie wegweisend für die Alphornszene. Der erste Teil des Konzertabends wurde vom Westschweizer Alphorntrio La Fée verte eröffnet. Marianne und Pierre-André Aeschimann mit Max Hartmeier spielten traditionelle Alphornweisen wie wir sie gerne auch inmitten der Natur hören. Dabei präsentierten sie als Höhepunkt den Titel «La Fée verte», der von Willi Chevey eigens für das bekannte Alphorntrio komponiert wurde. Der klassische Teil des Konzertes wurde vom Alphornvirtuosen Matthias Kofmehl - begleitet vom Quintett des Orchesters der Kantonsschule Solothurn unter der Leitung von Matthias Steiner - bestritten. Die zahlreich im Publikum anwesenden Alphornbläser aus dem In- und Ausland bewunderten die hervorragende Technik des Solisten wie auch die feinfühlige Präsentationen der Konzertkompositionen. Alle vorgetragenen Werke stammen aus der Feder des Oensinger Alphornexponenten Hans-Jürg Sommer. Das Konzert wurde von Schweizer Radio DRS aufgenommen, und Höhepunkte daraus sind am Freitag, 25. September 2009, von 18.00 bis 19.00 Uhr auf der DRS Musikwelle zu hören. (Bilder vom Anlass sind auf Anfrage erhältlich.) ots Originaltext: Alphorn in Concert Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Verein Alphorn in Concert Präsident: Hans-Jürg Sommer Tel.: +41/62/396'04'27 Medien: Martin Sebastian Bettlistrasse 28 8600 Dübendorf Tel.: +41/43/355'91'92 Fax: +41/43/355'91'92 E-Mail: martin.sebastian@folkloreexperte.ch Homepage: www.alphorninconcert.ch

Das könnte Sie auch interessieren: