Bertrandt AG

euro adhoc: Bertrandt AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Ad Hoc-Mitteilung gemäß § 15 WpHG durch die Bertrandt Aktiengesellschaft (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die ThyssenKrupp Automotive AG, Bochum, hat der Bertrandt Aktiengesellschaft, Ehningen, am 07. Mai 2004 mitgeteilt, dass sie am selben Tag einen Kaufvertrag über den Erwerb von insgesamt 2.536.852 ihrer Stückaktien von der Vermögensverwaltungsgesellschaft Familie Bichler bR und der Beteiligungsgesellschaft Familie Kenkmann bR abgeschlossen hat. Der Erwerb der Aktien erfolgt - nach Angaben der Erwerberin - vor dem Hintergrund projektbezogener Zusammenarbeit mit der Bertrandt Aktiengesellschaft. Er bedarf noch der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 07.05.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Marcus Loistl Investor Relations Tel.: +49 (0)7034 656 4082 Mobil: +49 175 5840339 E-Mail: marcus.loistl@de.bertrandt.com

Imre Szerdahelyi Pressesprecher Finanzen Tel. +49 (0)7034/656-4471 Email: imre.szerdahelyi@de.bertrandt.com

Branche: Auto
ISIN:      DE0005232805
WKN:        523280
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Bertrandt AG

Das könnte Sie auch interessieren: