Marseille-Kliniken AG

euro adhoc: Marseille-Kliniken AG
Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)
- Weiterer Abschluss eines umfangreichen Sale-and-leaseback-Geschäfts - CIT Group kauft 10 Bestandsimmobilien aus dem Pflege- und Rehabilitationssegment für über 117 Mio. Euro - D

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

06.12.2005

Berlin, 6. Dezember 2005. Die Marseille-Kliniken AG (Prime Standard, ISIN DE 0007783003, MKA) konnte erfolgreich mit dem Immobilien-Investor CIT Group Europe, Großbritannien, nach dem GE Deal ein zweites umfangreiches Sale-and-leaseback-Geschäft abschließen. Dabei wird die Marseille-Kliniken AG insgesamt 10 Bestandsimmobilien, 8 aus dem Bereich Pflege und zwei aus dem Bereich Rehabilitation, mit rund 1.550 Betten an den englischen Investor auf dem Wege eines Sale-and-leaseback-Verfahrens verkaufen und gleichzeitig langfristig zurückpachten.

Die Transaktion mit einem Volumen von über 117 Mio. Euro setzt einen weiteren Meilenstein in der Strategie der Marseille-Kliniken AG, sich in Zukunft hauptsächlich auf den Betrieb von Gesundheitseinrichtungen zu konzentrieren und das gesamte Bettenvolumen bis zum Jahre 2008 auf 12.000 Betten auszubauen. Das Immobilienportfolio der Marseille-Kliniken AG wird sich nach erfolgter Umsetzung auf etwa 30 % eigene und 70 % verpachtete Einrichtungen verteilen und entspricht damit nun einer Relation, die sich das Unternehmen als Zielgröße gesetzt hat.

Die Marseille-Kliniken AG baut mit dieser Transaktion langfristige Finanzschulden ab, verbessert die Eigenkapitalquote deutlich und schafft weitere finanzielle Spielräume für die Realisierung der Wachstumsstrategie.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 06.12.2005 10:25:38
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Marseille-Kliniken AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Marseille-Kliniken AG
Axel Hölzer
CEO
Alte Jakobstraße 79/80
10709 Berlin
Tel.: 030 / 246 32-400
Fax: 030 / 246 32-401

Hillermann Consulting
Christian Hillermann
Investor Relations
Eppendorfer Baum 5
20249 Hamburg
Tel.: 040 / 414 069-13
Fax: 040 /  414 069-14

Branche: Pharma
ISIN:      DE0007783003
WKN:        778300
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Marseille-Kliniken AG

Das könnte Sie auch interessieren: