Swarovski Kristallwelten

Starker Besucherzuwachs und neue Homepage für die Swarovski Kristallwelten

    Wattens (ots) - Nach der künstlerischen Verwandlung der Swarovski Kristallwelten im Dezember 2007 bahnt sich für das laufende Jahr ein neuer Besucherrekord an. Immer mehr Tirolerinnen und Tiroler lassen sich vom Riesen verzaubern, die Anziehungskraft steigt aber überproportional bei Gästen aus Russland, Rumänien, Hongkong und den arabischen Ländern. Dieser Tage starten die Kristallwelten mit einer Crystal Fiction Tour im Internet.

    Seit der Eröffnung der Swarovski Kristallwelten im Jahr 1995 haben mehr als acht Millionen Besucher den Riesen in Wattens betreten und sich von den kristallinen Wunderkammern verzaubern lassen. Nach der gelungenen Verwandlung der Kristallwelten im vergangenen Jahr, darf man sich in Wattens heuer über starke Zuwächse bei Tiroler und österreichischen Besuchern freuen, zudem wird der Gästemix des Riesen in Wattens immer internationaler. Gefeiert wird dieser Erfolg in diesen Tagen auch mit der neuen Homepage des Riesen, die den kristallinen Zauber dieses einzigartigen Ortes in die Online-Welt spiegelt.

    Starke Identität im Land - International auf neuen Wegen

    Im laufenden Jahr festigen die Swarovski Kristallwelten eindrucksvoll die Position als einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Mit Stand Ende September haben bereits rund 600.000 Besucher die Wunderkammern des Riesen erlebt. Nimmt man die Erfahrungswerte der vergangenen Jahre und rechnet man den Besucherstrom bis Ende des Jahres hoch, so ist für 2008 insgesamt mit einem neuen Besucherrekord von rund 730.000 Besuchern zu rechnen.

    Die neue Rekordmarke ist insbesondere auf Zuwächse bei Tiroler Besuchern (+ 25 %) zurückzuführen, eine Tatsache, die Andreas Braun, GF der Swarovski Kristallwelten, besonders freut: "Durch das reiche kulturelle Angebot und die vielfältigen Programme für Kinder und Familien durfte der Riese als ein Stück Heimat in den Herzen der Tiroler einen fixen Platz einnehmen."

    Das intensive Marktmanagement der d. swarovski tourism services GmbH zeigt aber auch in neuen Märkten Wirkung und belegt, dass die Faszination Kristall ein weltumspannendes Phänomen ist. Deutlich mehr Besucher wurden heuer in Wattens bisher aus Russland (+ 40%), Rumänien (+ 60%), Hongkong (+ 300%) und aus den arabischen Ländern (+ 15%) registriert. Braun: "Möglich wurden diese erfreulichen Zuwächse durch ein weiter wachsendes weltweites Partnernetzwerk. Durch die aktuellen Steigerungen in neuen Märkten ist es in den Kristallwelten gelungen, die auf hohem Niveau stagnierenden EU-Märkte zu ergänzen und neue Akzente zu setzen."

    Kristalliner K(l)ick - www.swarovski.com/kristallwelten

    Dieser Tage startet zudem die neue Homepage der Swarovski Kristallwelten - eine Crystal Fiction Tour durch im Vorjahr neu gestalteten Wunderkammern des Riesen. In höchster Qualität animiert, kann man nun von der Eingangshalle, über den Kristalldom, die Wunderkammer "Primadonna Assoluta" bis zum Kristallwald von Fabrizio Plessi online all das erleben, was nur noch durch den realen Besuch des Riesen in Wattens übertroffen werden kann. In mehrmonatiger Arbeit wurde allen Wunderkammern online Leben eingehaucht, umfassende Künstlerportraits und Interviews - z. B. mit Brian Eno, Jim Whiting oder Tord Boontje - sorgen für detailreiches Hintergrundwissen rund um die schillernde, kristalline Phantasiewelt. Dieser multimediale Auftritt, so Braun, gebe den Menschen weltweit erstmals die Möglichkeit, "unabhängig von Zeit und Raum die Einzigartigkeit der Kristallwelten und die Faszination sowie den Mythos des Kristalls zu erleben und sich davon inspirieren zu lassen."

    Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?skw2

    Rückfragehinweis:     Swarovski Kristallwelten     c/o Maria Ligges     A-6112 Wattens     Tel.: +43 (0)5224 500-3836     Fax: +43 (0)5224 501-3836     mailto:maria.ligges@swarovski.com     http://www.swarovski.com/kristallwelten


ots Originaltext: Swarovski Kristallwelten
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Swarovski Kristallwelten

Das könnte Sie auch interessieren: