mavex / MCH Group

Premiere der mavex in Basel

    Basel (ots) - Am Dienstag, 11. Mai 2004, öffnet zum ersten Mal die mavex, Fachmesse für Materialfluss und Verpackung in der Messe Basel. Bis Freitag, 14. Mai 2004, zeigen 350 Aussteller auf 13'852 m2 Netto-Ausstellungsfläche ihr Angebot rund um die Themen Förder-, Kennzeichnungs-, Lager- und Verpackungstechnik. Parallel zur Fachmesse organisieren Branchenverbände verschiedene Vortragsreihen. Ein besonderes Highlight ist die internationale Preisverleihung der WorldStar Awards für herausragende Verpackungslösungen, deren Gastgeber in diesem Jahr die mavex ist.

    Das Angebot der ersten mavex kann sich sehen lassen: die Messeorganisatoren überzeugten trotz wirtschaftlich durchwachsenen Zeiten 350 Firmen von einem Messeauftritt. 27% der Aussteller kommen aus dem Ausland - allen voran Deutschland, Italien und Österreich. Diese Länder pflegen traditionell enge Geschäftsbeziehungen mit der Schweiz. Auf einer Fläche von 13'852 m2 (netto) zeigen die ausstellenden Unternehmen die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Verpackungen,  Verpackungsmaschinen, Materialfluss- und Lagersysteme sowie Kennzeichnungs- und Markierungstechnik.

    Diese Themenvielfalt widerspiegelt auch das Begleitprogramm. Im Verpackungsbereich werden neue Bestimmungen und aktuelle Möglichkeiten für Exportverpackungen diskutiert (Dienstag Nachmittag, 11. Mai 2004). Unter dem Motto "Internationale Trends in der Verpackung - Chancen und Risiken für die Verpackungswirtschaft" führt das Schweizerische Verpackungsinstitut (SVI) zum 25. Mal den "Tag der Verpackung" durch (Mittwoch Vormittag, 12. Mai 2004). In Vorträgen beleuchtet die pharmapack die Themen Pharmaverpackung, -lagerung und -kommissionierung und zeigt praktische Lösungen im Rahmen der pharmapack-Tour (Donnerstag Vormittag, 13. Mai 2004). Aktuelle Techniken und Anwendungen im Bereich Warehouse Logistics werden in verschiedenen Referaten am Freitag (14. Mai 2004) vorgestellt.

    Gäste aus über 30 Ländern werden an der Verleihung der WorldStar Awards durch die World Packaging Organization (WPO) erwartet (Donnerstag Abend, 13. Mai 2004). Dieser angesehene internationale Preis für hervorragende Verpackungslösungen wird jährlich in verschiedenen Produktkategorien verliehen. Einige prämierte Verpackungslösungen sind in der Messehalle ausgestellt.

mavex 2004 - Das Wichtigste in Kürze

Datum:                  Dienstag, 11. bis Freitag, 14. Mai 2004

Öffnungszeiten:    täglich 9 bis 17 Uhr

Ort:                      Messe Basel, Halle 1

Veranstalter:        MCH Messe Basel AG,
                            ein Unternehmen der MCH Messe Schweiz AG

Eintrittspreise:  CHF 25.-  online-ticket (inkl. Bon zum
                            kostenlosen Bezug eines Messekatalogs der mavex am
                            Info-Schalter)

                            CHF 30.- Tageskarte an der Tageskasse

                            CHF 11.- AHV/IV, Schüler, Lehrlinge, Studenten

mavex-Railticket: CHF 26.- (2. Klasse, mit Halbtax-Abo)
                            gültig ab einem beliebigen Bahnhof in der Schweiz
                            zur Messe Basel und zurück, inkl. Tramfahrt, exkl.
                            Messeeintritt

Begleitveranstaltungen: Programm und Anmeldung unter www.mavex.ch

ots Originaltext: mavex / MCH Messe Basel AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Antje Quellmalz
Kommunikationsleiterin
mavex
MCH Messe Basel AG
Postfach
CH-4021 Basel
Tel +41/58/206'27'84
Fax +41/58/206'21'91
E-Mail: antje.quellmalz@messe.ch
Internet: http://www.mavex.ch



Weitere Meldungen: mavex / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: