ASIP - Schweiz. Pensionskassenverband

Schweizerischer Pensionskassenverband: Neue Führungsspitze

    Zürich (ots) - Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP hat an seiner gestrigen Mitgliederversammlung in Zürich die Führungsspitze des Verbandes neu bestellt. Als Nachfolger von Dr. Hermann Walser wurde Hans Ender gewählt. Zu Vizepräsidenten wählte die Versammlung die Herren Dr.iur. Jean Pfitzmann und Dr. iur. Thomas Hohl.

    Seit 1. April 2004 nimmt Hanspeter Konrad, lic. iur. Rechtsanwalt die Geschäftsführung des Verbandes wahr.

    Der ASIP zählt rund 1100 Mitglieder. Er repräsentiert über seine Mitglieder etwa zwei Drittel der in der beruflichen Vorsorge Versicherten und ein Vorsorgevermögen von 350 Milliarden Franken.

    Als Fachverband setzt sich der ASIP für die Erhaltung und Förderung der beruflichen Vorsorge ein, insbesondere für die betrieblich organisierte, freiheitlich ausgestaltete und weitergehende berufliche Vorsorge im Interesse der Versicherten.  

ots Originaltext: Schweizerischer Pensionskassenverband
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
H. Konrad
Seefeldstrasse 45
8008 Zürich
Tel.      +41/43/243'74'15
E-Mail: info@asip.ch



Weitere Meldungen: ASIP - Schweiz. Pensionskassenverband

Das könnte Sie auch interessieren: