Electrosuisse

Electrosuisse: Der Geschäftsbereich "Geräteprüfung und Zertifizierung" gehört neu zu Eurofins

Fehraltorf (ots) - Der Geschäftsbereich "Geräteprüfung und Zertifizierung" wird von der international tätigen Eurofins-Gruppe übernommen. Dies haben Electrosuisse und Eurofins heute vertraglich vereinbart.

Damit reagiert Electrosuisse auf die sich verändernden Rahmenbedingungen und sichert Schweizer Geräteherstellern auch in Zukunft einen internationalen Marktzugang. Die Prüflabore an den verschiedenen Standorten in der Schweiz mit den rund 70 Arbeits-plätzen bleiben erhalten.

Electrosuisse veräussert den Geschäftsbereich "Geräteprüfung und Zertifizierung" an den international tätigen Konzern Eurofins Scientific. Die sich verändernden wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie die zunehmende Komplexität und Globalisierung in diesem Marktumfeld haben zu diesem strategischen Schritt geführt. Die Eurofins Gruppe bietet die notwendige internationale Vernetzung, den Zugang zu Know-how sowie eine breite Kundenbasis.

Markus Burger, Geschäftsführer Electrosuisse: "Das Prüfgeschäft ist einem immer komplexeren Marktumfeld unterworfen. Mit der Eurofins-Gruppe haben wir einen starken Partner und können damit den Schweizer Geräteherstellern eine zukunftsgerichtete Lösung für den internationalen Marktzugang bieten".

Eurofins erweitert mit der Übernahme des Geschäftsbereich Geräteprüfung und Zertifizierung ihre Tätigkeit im Prüfgeschäft. Electrosuisse wird mittelfristig eine Minderheitsbeteiligung an der Schweizer Niederlassung von Eurofins "Eurofins Electrosuisse Product Testing AG" halten.

Arbeitsplätze bleiben erhalten

Von der Übernahme tangiert sind rund 70 der gesamthaft 300 Arbeitsstellen bei Electrosuisse. Eurofins übernimmt die bestehenden Prüflabore an den verschiedenen Standorten in der Schweiz, die Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Konzentration auf den Schweizer Markt und Ausbau in den weiterhin bestehenden Geschäftsfeldern

Electrosuisse richtet ihre Tätigkeit in Zukunft noch stärker auf den Schweizer Markt aus. Sie baut die verbleibenden Kompetenzen in den Geschäftsfeldern Inspektion, Beratung, Normung und Weiterbildung sowie die Zähler- und Wandlereichung aus und stärkt die Verbandstätigkeit als führender Fachverband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik. Im Zentrum steht nach wie vor die Förderung der sicheren, wirtschaftlichen und umweltgerechten Erzeugung und Anwendung von Elektrizität.

Kontakt:

Electrosuisse
Christine Andres, PR-Verantwortliche,
christine.andres@electrosuisse.ch
T +41 44 956 11 23
www.electrosuisse.ch



Weitere Meldungen: Electrosuisse

Das könnte Sie auch interessieren: