Electrosuisse

Einladung für die Soirée électrique zur Vergabe der Innovationspreise 2013 von Electrosuisse

Fehraltorf (ots) - Electrosuisse verleiht am 13. November 2013 ihre diesjährigen Innovationspreise in den Kategorien Energie- und Informationstechnik. Die traditionsreichen Preise sind mit je 10'000 Franken dotiert und werden im Rahmen einer Soirée électrique an der ETH Zürich zum 17. Mal vergeben.

Gern laden wir Sie dazu um 17.30 Uhr ins Auditorium ETZ-E1 der ETH Zürich an die Gloriastrasse 35 ein.

Eröffnet wird die Preisverleihung mit einem Vortrag von Elmar Mock, einem der geistigen Väter der Swatch. Er ist Gründer und Managing Partner der Creaholic SA in Biel und stellt sein Referat unter das Motto Innovation versus Renovation, Revolution contra Evolution.

Der Wissenschafts-Journalist Steffen Lukesch wird die für die Preise vorgeschlagenen Arbeiten vorstellen und durch den Abend führen.

Die Nominierten

Die Jury der Informationstechnische Gesellschaft von Electrosuisse (ITG) hat folgende Finalisten vorgeschlagen:

- Riccardo Moccetti, et al. von der Berner Fachhochschule für ein 
  Brunsterkennungssystem für Milchkühe in Bereich 
  Veterinärmedizin.
- Stefan Oderbolz und Jürg Hunziker von der Hochschule Rapperswil 
  für eine Gamified Mobile App zur Verbesserung von OpenStreetMap.
- Roger Bruderer von der Hochschule Luzern für die 
  Produktinnovation für ein visionsbasiertes Navigationssystem.
- Martin Neukom von der Zürcher Hochschule Winterthur für PAIOS - 
  eine Plattform zur automatisierten Messung von Solarzellen. 

Die Energietechnische Gesellschaft von Electrosuisse (ETG) hat folgende Finalisten vorgeschlagen:

- Joel Jaton von der HEIG-VD Yverdon-les-Bains für Intelligente 
  Umrichter in der dezentralen Einspeisung.
- Stephan Kenzelmann von der EPF Lausanne für Modularer Wandler 
  für sichere Gleichstromnetzwerke.
- Thomas Guillod von der ETH Zürich für die Simulation von 
  hybriden AC/DC Freileitungen. 

Das Abendprogramm:

17.00 Uhr - Türöffnung 
17.30 Uhr - Gastreferat von Elmar Mock 
18.30 Uhr - Beginn Apéro, Rundgang 
18.45 Uhr - Vorstellen der Arbeiten, Moderation: Steffen Lukesch 
19.15 Uhr - Verleihung der Innovationspreise ITG und ETG 
19.35 Uhr - Verlosung für die Studenten 
20.00 Uhr - Ende der Veranstaltung 

Anmeldung bis zum 11. November 2013 unter: christine.andres@electrosuisse.ch

Kontakt:

Christine Andres
Electrosuisse
christine.andres@electrosuisse.ch
Tel. direkt 044 956 11 23



Das könnte Sie auch interessieren: