Medienfachverlag Oberauer GmbH

Markus Wiegand wechselt, Kurt W. Zimmermann und Susanne Lang kommen

Salzburg/Zürich/Berlin/Hamburg (ots) - Markus Wiegand wird seine Aufgaben als Chefredakteur "Schweizer Journalist" und "Wirtschaftsjournalist" mit Jahresende beenden.

Kurt W. Zimmermann übernimmt interimistisch vorerst für ein Jahr die Aufgaben des Chefredakteurs "Schweizer Journalist". Zimmermann zählt zu den bekanntesten Journalisten der Schweiz.

Der "Wirtschaftsjournalist" wird künftig von Susanne Lang als Chefredakteurin verantwortet. Lang war unter anderem Ressortleiterin bei "taz" und "Der Freitag". Als Freie arbeitet sie seit 2014 für Spiegel Online und Gruner & Jahr.

Markus Wiegand wird ab 1. Januar 2016 die Neupositionierung des "Kressreports" als Chefredakteur voran treiben.

Birte Bühnen und Christine Lübbers werden den "Kressreport" Ende des Jahres im gegenseitigen Einvernehmen mit Herausgeber Johann Oberauer verlassen.

"Birte Bühnen und Christine Lübbers haben aufgrund ihrer langjährigen Expertise als Medienjournalistinnen wertvolle Impulse zur strategischen Neuausrichtung des 'Kressreports' gegeben - sowohl was journalistische Formate als auch die Verzahnung zwischen dem gedruckten Heft und den Online-Kanälen betreffen. Ich danke ihnen sehr für ihre engagierte Arbeit in der schwierigen Zeit des Übergangs und wünsche ihnen beruflich alles Gute", sagt Johann Oberauer.

Der "Kressreport" wird als Magazin für die Führungskräfte der Medien- und Kommunikationsbranche positioniert.

Kontakt:

Johann Oberauer, Tel. +43 664 2216643, E-Mail:
johann.oberauer@oberauer.com



Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: