Medienfachverlag Oberauer GmbH

Ralph Büchi ist Schweizer Medienmanager des Jahres

    Zürich/Montreux (ots) - Im Vorfeld des Schweizer Verlegerkongresses in Montreux wird Ralph Büchi, 51, vom Branchenmagazin "Schweizer Journalist" als "Medienmanager des Jahres" ausgezeichnet.

    "Mit dieser Ehrung würdigen wir Ralph Büchis Streben nach journalistische Qualität in Verbindung mit verlegerischem Geschick. Mit dem Kauf des Jean Frey Verlages hat Büchi Axel Springer als vierte Kraft in der Schweiz etabliert und damit auch verlegerische Vielfalt gefördert", begründete die Jury unter der Leitung von "Schweizer Journalist"-Chefredaktor Markus Wiegand die Entscheidung für Büchi.

    Nach einer gelungenen Integration des Unternehmens wurde er Anfang 2008 zum Präsidenten von Axel Springer International berufen. Büchi ist damit einer der wenigen Schweizer Medienmanager, die auch international arbeiten.

    Büchi hat 1978 seine berufliche Laufbahn als Journalist unter anderem bei der "HandelsZeitung" gestartet. Bereits sieben Jahre später war er Vorsitzender der Geschäftsleitung der HandelsZeitung und Finanzrundschau AG in Zürich. 1992 übernahm er die Kapitalmehrheit des Unternehmens zusammen mit Chefredaktor Kurt Speck. 1999 verkaufte Büchi die Kapitalmehrheit an die deutschen Axel Springer AG und blieb dem Unternehmen als CEO erhalten.

    "Mit dem Verleger des Jahres beziehungsweise Medienmanager des Jahres zeichnen wir jährlich Persönlichkeiten aus, die innovativ und zukunftssichernd für ihre Häuser sind. Wir wollen damit deutlich machen, dass Redaktion und Verlag eine Einheit sind und beide einander brauchen", begründet "Schweizer Journalist"-Verleger Johann Oberauer die Auszeichnung, die bereits zum dritten Mal vergeben wird.

    Die bisherigen Preisträger sind Peter Wanner (2006), Verleger der "Aargauer Zeitung" und Théo Bouchat (2007), Manager von Edipresse Schweiz.

    In der Jury 2008 waren Josefa Haas (Leiterin Medieninstitut Schweizer Presse), Maili Wolf (Dr. Maili Wolf Consulting, Medien und Kommunikation), Karl Vögeli (Vögeli Medienconsulting), Marco de Stoppani (Ex-NZZ-Verlagsdirektor), Théo Bouchat (als Medienmanager des Jahres 2007) und Markus Wiegand.


ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Johann Oberauer, Tel. +43/664/2216643, eMail:
johann.oberauer@oberauer.com oder Markus Wiegand, Tel.
+41/71/3400966, eMail: markus.wiegand@schweizer-journalist.ch



Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: