Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Wissenschaftsjournalist" zur "Wissenswerte" in Bremen erschienen

Salzburg/Bremen (ots) - In Zusammenarbeit mit der renommierten Wissenschafts-Pressekonferenz in Bonn ist der neue "Wissenschaftsjournalist" erschienen. Der Branchentitel kommt im Vorfeld der "Wissenswerte", der jährlichen Tagung für Wissenschaftsjournalisten, die am 26. November in Bremen beginnt. "Meinen ersten Beitrag zum Klimawandel habe ich vor 30 Jahre geschrieben. Trotz Einsicht und Informationen habe ich das Thema nicht auf die gesellschaftliche Agenda gebracht - ein schwerer Fehler", schreibt Chefredakteur Reiner Korbmann im Editorial. Ein schwacher Trost sei, dass er damit nicht alleine stehe. "Wir Wissenschaftsjournalisten wissen so vieles ganz früh. Wir müssen mehr daraus machen", stellt Korbmann fest. Einige der Themen im aktuellen "Wissenschaftsjournalist": Wie PR die Wissenschaftsjournalisten fernsteuert. Haben wir überhaupt die richtigen Journalisten in diesem Job? Die wichtigsten Ergebnisse vom Weltkongress der Wissenschaftsjournalisten. Wie globale Netzwerke funktionieren. Der "Wissenschaftsjournalist" kostet 3,50 Euro zzgl. Versandkosten und ist im Medienfachverlag Oberauer per Mail unter vertrieb@oberauer.com zu bestellen oder im Internet unter www.newsroom.de ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Johann Oberauer, Tel. 0043/664/2216643, Medienfachverlag Oberauer, Johann Oberauer GmbH

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: