Medienfachverlag Oberauer GmbH

Edipresse-Schweiz-Chef Theo Bouchat ist Schweizer "Medienmanager des Jahres"

    Zürich/Lausanne/Luzern (ots) - Im Vorfeld des Verlegerkongresses in Luzern wird Theo Bouchat vom Branchenmagazin "Schweizer Journalist" als "Medienmanager des Jahres" ausgezeichnet.

    "Mit dieser Ehrung würdigen wir das feine Gespür Bouchats für Themen und Entwicklungen in der Branche und seinen Mut zu neuen Ideen. Gleichzeitig ist dabei sein Wirken nicht auf die Zerstörung von Mitbewerbern ausgerichtet", begründete die Jury unter der Leitung von "Schweizer Journalist"-Chefredaktor Markus Wiegand die Entscheidung für Bouchat.

    Mit der Lancierung von "Le Matin bleu" hat Bouchat zuletzt auf die Konkurrenz im Gratismarkt geschickt und schnell reagiert. Mit seiner Zwei-Marken-Strategie - Kauf- und Gratiszeitung erscheinen mit gleichem Format, ähnlichem Layout und Titel - stützt er dabei zugleich den Kauftitel "Le Matin", der wie andere Kaufzeitungen auch in hartem Wettbewerb steht. Bereits 2001 hat Bouchat "Le Matin" auf ein kleineres Format umgestellt, lange bevor die Branche europaweit davon zu reden begann.

    Bouchat hat seine berufliche Laufbahn als Journalist gestartet, wechselte dann ins Medienmanagement und ist heute als Schweiz-Chef von Edipresse einer der führenden Medienmanager des Landes.

    "Mit dem Verleger des Jahres beziehungsweise Medienmanager des Jahres zeichnen wir jährlich Persönlichkeiten aus, die innovativ und zukunftssichernd für ihre Häuser sind. Wir wollen damit deutlich machen, dass Redaktion und Verlag eine Einheit sind und beide einander brauchen", begründet "Schweizer Journalist"-Verleger Johann Oberauer die Auszeichnung, die bereits zum zweiten Mal vergeben wird. 2006 war Peter Wanner als Verleger der "Aargauer Zeitung" und des "Limmataler Tagblattes" für das Kooperationsmodell "Mittelland Zeitung" geehrt worden.

    In der Jury waren Josefa Haas (Leiterin Medieninstitut Schweizer Presse), Maili Wolf (Dr. Maili Wolf Consulting, Medien und Kommunikation), Karl Vögeli (Vögeli Medienconsulting), Peter Wanner (als Verleger des Jahres 2006), Johann Oberauer und Markus Wiegand.


ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Johann Oberauer, Tel. +43/664/2216643
eMail: johann.oberauer@oberauer.com
oder Markus Wiegand, Tel. +41/71/3400966
eMail: markus.wiegand@schweizer-journalist.ch



Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: