Medienfachverlag Oberauer GmbH

Urs Ackermann zum dritten Mal bester Schweizer Pressesprecher

Zürich (ots) - Urs Ackermann steht 2006 erneut auf Platz 1 in der Liste der besten Pressesprecher der Schweiz. Damit führt der Sprecher der Zürcher Kantonalbank bereits zum dritten Mal diese inzwischen jährliche erstellte Branchenwertung an, die erstmals von "Cash" und "Schweizer Journalist" gemeinsam erhoben und durch den Club der Wirtschaftsjournalist unterstützt wird. Auf den weiteren Plätzen folgen Hans Peter Nehmer von Hotelplan und Urs-Peter Naef von Migros. Die drei Sprecher gewinnen damit auch die jeweiligen Branchenwertungen Banken, Reisen und Handel. Platz eins in der Branche Versicherungen erreicht Zürich-Pressesprecher Olivier Michael, Ciba-Sprecher Thomas Gerlach gewinnt die Pharma-Wertung. Bei der Industrie wurde Holcim-Sprecher Roland Walker von den Journalisten als Bester gereiht. In der Kategorie Dienstleistungen geht der Spitzenplatz an Sonja Zöchling von Unique. Sepp Huber von der Swisscom gewinnt in der Sparte Telekommunikation, Transport geht an Roland Binz von der SBB und bei Konsumgüter liegt Stephan Wehrle von Emmi auf dem ersten Platz. Die Wertung der "Top 10 Global" gewinnt Walker von Holcim (Gesamtwertung Platz 5) vor Wolfram Eberhardt von ABB (Gesamtwertung Platz 8) und Olivier Michel (Zürich; Gesamtwertung Platz 9). Die Journalisten waren in ihren Wertungen sehr klar: Als "ehrlich, offen, schnell" wurde Ackermann bewertet. Auf den hinteren Plätzen in dieser jährlichen Liste gab es auch "unzuverlässig", "Hang zu Arroganz", "verhindert sogar Positives". "Die CEOs von manchen Unternehmen wären durchaus gut beraten, die Arbeit ihrer Sprecher zu überprüfen. Wie und ob Unternehmen in den Medien dargestellt sind, ist immerhin ein wesentlicher Erfolgsfaktor", sagt "Journalist"-Chefredaktor Markus Wiegand. Das komplette Ranking wird am Donnerstag, 14. September, in "Cash" und im "Schweizer Journalist" veröffentlicht. ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Johann Oberauer, Tel. 00436642216643, eMail: johann.oberauer@oberauer.com

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: