Medienfachverlag Oberauer GmbH

Umweltorganisationen: Greenpeace macht beste Pressearbeit

      Köln/Salzburg (ots) - Welche Umweltorganisationeni ist besonders
kompetent, flexibel, schnell oder freundlich bei der Pressearbeit.
Der "Umweltjournalist" hat Journalisten befragt. Die beste
Pressearbeit bietet Deutschlands grösste Umweltorganisation,
Greenpeace.
    
    Svenja Koch, Pressesprecherin von Greenpeace, hat die
Umweltjournalisten am meisten beeindruckt. Koch leitet die
Pressearbeit in der Hamburger Deutschland-Zentrale. Fünf Mitarbeiter
in der Pressestelle und 30 in der Kommunikationsabteilung sorgen
dafür, dass Journalisten und andere Interessierte möglichst effizient
und umfangreich an Informationen und Gesprächspartner gelangen. Neben
den Basisinformationen auf www.greenpeace.de gibt es unter
www.greenpeacefoto.de seit Anfang 2004 auch einen Bilderservice mit
rund 13'000 Motiven.
    
    Aber auch kleinere Organisationen bedienen die Wünsche der
Journalisten professionell. Gelobt wird unter anderem die Arbeit von
NABU, BUND und der Stiftung Ökologie und Landbau.
    
    Ein weiterer Schwerpunkt in der aktuellen Ausgabe des
"Umweltjournalist" ist die internationale Konferenz für erneuerbare
Energien in Bonn "renewables 2004" von 2. bis 3. Juni. Die Konferenz
will die Kräfte für den weltweiten Ausbau eines modernen
Energienetzes bündeln. "Was können Politik und Industrie tun, um den
Anteil der ökologischen Stromerzeugung weiter zu erhöhen?", hat der
"Umweltjournalist" unter anderem die Pressesprecher der grossen
deutschen Energieversorger gefragt.
    
    Der "Umweltjournalist" erscheint im Medienfachverlag Oberauer. Er
richtet sich an Chefredakteure, Wirtschaftsjournalisten,
Fachjournalisten und Öffentlichkeitsarbeiter in der Umweltbranche.
    
    Das Einzelheft kostet 3,50 Euro zzgl. Vertriebskosten.
Bestellungen per eMail: marianne.halser@oberauer.com

ots Originaltext: Medienfachverlag Oberauer
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Johann Oberauer
Tel.      +43/622/52-700-12
E-Mail: johann.oberauer@oberauer.com



Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: