Discours Suisse

Discours Suisse - Wohnen im Alter: Ein Tag im Tessiner Heim kostet durchschnittlich 237 Franken

Extra 1 Bellinzona (sda/ots) - Der Kanton Tessin hat im Jahr 2005 seine 57 Altersheime mit 463 Millionen Franken subventioniert. Die eine Hälfte der Subventionen übernehmen Gemeinden oder Gemeindeverbände, die andere gemeinnützige Stiftungen. In den kantonalen Heimen müssen die Pensionäre 36 Prozent der Kosten tragen. Der jeweilige Anteil wird aufgrund des individuellen Einkommens und Vermögens berechnet. 22 Prozent bezahlt die Krankenkasse, 8 Prozent wird durch Zusatzleistungen wie die IV-Rente gedeckt, 34 Prozent gehen zu Lasten von Gemeinden und Kanton. Ein Tag in einem subbventionierten Heim kostet durchschnittlich 237 Franken. ots Originaltext: Discours Suisse Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Discours Suisse c/o FORUM HELVETICUM Postfach 5600 Lenzburg 1 Tel.: +41/62/888'01'25 Fax: +41/62/888'01'01 E-Mail: info@forum-helveticum.ch

Das könnte Sie auch interessieren: