Discours Suisse

2. Ausgabe von Discours Suisse: Fremdsprachenunterricht in der Primarschule

    Lenzburg (ots) - Das Forum Helveticum, das Netzwerk Müllerhaus und die Schweizerische Depeschenagentur sda haben am 28. April 2004 das Projekt Discours Suisse lanciert und bedienen alle Schweizer Redaktionen über die Kanäle der sda und news aktuell schweiz (Originaltextservice ots) mit Artikeln aus den Sprachregionen der Schweiz. Mit dem Projekt Discours Suisse beleuchten Korrespondenten, dank gezielten Artikeln, die Einstellung der Bevölkerung aus den verschiedenen Sprachregionen zu Themen von nationaler Bedeutung.

    Im Testjahr 2004 sind im Rahmen von Discours Suisse drei Ausgaben vorgesehen. Die Erste (zum Steuerpaket, erschien Ende April) und die Dritte (erscheint im November) sind Abstimmungsthemen gewidmet.

    Die zweite Ausgabe von Discours Suisse welche kommenden Montag den 16. August erscheint, greift eine ebenfalls nationale - wenn auch nicht mit Abstimmungen verbundene - Thematik auf: Die Reaktionen in den verschiedenen Sprachregionen auf die jüngsten Empfehlungen der Schweiz. Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren betreffend den Fremdsprachenunterricht in der Primarschule.

    Weitere Informationen zum Projekt sind zu finden unter: www.discours-suisse.ch

ots Originaltext: Discours Suisse
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Discours Suisse
c/o FORUM HELVETICUM
Postfach
5600 Lenzburg 1
Tel.      +41/(0)62/888'01'25
Fax        +41/(0)62/888'01'01
E-Mail: info@forum-helveticum.ch



Weitere Meldungen: Discours Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: