AG STG Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

Medieneinladung: Demonstration, Vorführungen tierversuchsfreier Testmethoden und Aktionstag gegen Tierversuche

Bonaduz (ots) - Es gibt immer mehr günstigere, schnellere und auch sicherere Testmethoden als das immer mehr veraltete Modell Tierversuch. Die AG STG, die SLGV und die ATRA wollen diese Methoden bekannter machen und fordern gleichzeitig das Parlament auf, der Wissenschaft wie der Ethik mehr Rechnung zu tragen. Wöchentlich erhalten wir Presseberichte über effizientere und bessere tierversuchsfreie Testmethoden. Aber die Tierversuche nehmen in der Schweiz ständig zu. Gegenüber dem Jahr 2000 sind in der Schweiz die Anzahl Tierversuche um über 27% gestiegen! Trotzdem befindet sich die Medizin in einer von Erfolglosigkeit geprägten Sackgasse. Wir wollen endlich Fortschritte in der Medizin - und wir wollen Antworten, weshalb tierversuchsfreie Forschung in der Schweiz kaum unterstützt wird! Für eine innovative, zukunftsorientierte und tierfreundliche Forschung! - Für einen führenden Forschungsstandort Schweiz! Wann: 27. September 2008, 10 - 18 Uhr Wo: Bern, Unterer Waisenhausplatz Programm: 10 Uhr bis 17 Uhr Infostände gegen Tierversuche, Infotafeln usw. 10 Uhr bis 13 Uhr Präsentation tierversuchsfreier Testmethoden 10 Uhr bis 13 Uhr Tierrechts-Kino 11 Uhr bis 13 Uhr Transparente für die Demo malen (auch für Kids) 11 Uhr bis 13 Uhr Tiermaskenschminken für Kinder 13:30 Uhr Demonstration gegen Tierversuche durch die Berner Altstadt 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr Diverse Vorträge über Tierversuche 14:30 Uhr bis 17 Uhr Malen und Zeichnen für Kinder 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Präsentation tierversuchsfreier Testmethoden 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Tierrechts-Kino Veranstalter: AG STG - Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner SLGV - Schweizer Liga gegen Vivisektion ATRA - Schweizer Vereinigung für die Abschaffung der Tierversuche Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.zugetive.ch ots Originaltext: Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Andreas Item Hauptstrasse 14a CH-7402 Bonaduz Tel.: +41/81/630'25'22 Natel: +41/76/702'44'50 E-Mail:info@zugetive.ch Internet: www.zugetive.ch

Das könnte Sie auch interessieren: