AG STG Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

Kosmetik ohne Tierversuche - AG STG führt neues Label in der Schweiz ein

leaping bunny - Bezeichnung für tierversuchsfreie Körperpflegeprodukte. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/AG STG "

Querverweis auf Bild: www.presseportal.ch/de/story.htx?nr=100482877

      Urnäsch (ots) - Wenn Ihnen demnächst im Supermarkt ein weisser
Hase aus dem Warenregal entgegenspringt, dürfen Sie  bitte nicht
überrascht sein. Der "Leaping Bunny" hält nun auch endlich in der
Schweiz Einzug. Dieser "Springende Hase" wurde ins Leben gerufen, um
Kosmetik - und Haushaltsprodukte auszeichnen zu können, die ohne
Tests an Tieren hergestellt und vertrieben werden. Die
Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner hat, in intensiver
Zusammenarbeit mit 15 weiteren internationalen
Tierschutzorganisationen, massgeblich an der Geburt dieses neuen
Qualitätslogos mitgewirkt.

    Und wenn sie heute in Wien, Paris oder Mailand nach einer neuen Duftnote suchen, dann können sie nun mit absoluter Sicherheit davon ausgehen, dass der von Ihnen erwählte Duft den gleichen tierleidfreien Produktionsregeln unterworfen ist, wie ihr bevorzugtes Parfüm dass in Zürich, Lugano oder Genf angeboten wird. Vorausgesetzt das Produkt trägt das Emblem des Springenden Hasen.

    Was ist denn nun das eigentlich das Aussergewöhnliche an diesem Hasen? Wie unterscheidet es sich von den anderen Hasen, Blumen und schützenden Händen, die bereits auf unseren Kosmetikpackungen prangen? Weshalb ist diese neu erarbeitete Liste der tierleidfreien Kosmetik und Haushaltsprodukte so revolutionär, und warum sollten Sie sich das Bild unseres Springenden Hasen unbedingt einprägen?

    Der "Leaping Bunny" zeichnet all jene Kosmetik - und Haushaltsprodukte aus, für deren Produktion und Vertrieb keinerlei Tierversuche unternommen werden. Als Richtlinie für diese Regelung dient der "Humane Cosmetic Standard", der "Standard für tierversuchsfreie Kosmetik". Jedes Unternehmen das sich für die Lizenzierung unter den Leaping Bunny Standards qualifiziert, hat sich bereit erklärt, diese Regeln strikt und ausnahmslos einzuhalten. Dieser Standard ist dahingehend einzigartig, da er die erste internationale Plattform für tierversuchsfreie Kosmetik bietet. Er wurde von massgeblichen internationalen Tierschutzorganisationen, wie Vier Pfoten Österreich, BUAV (British Union fort he Abolition of Vivisection, England), LAV (Lega Anti Vivisezione, Italien) und der AG STG unter dem gemeinsamen Projekt der ECEAE (European Coalition to End all Animal Experiments, England) erarbeitet und durchgesetzt, und ist somit repräsentativ für eine globale Tierschutzpolitik, die selbst die USA, Japan und Australien einschliesst.

    Bisherige Logos führen oft zu irreführenden Angaben und verleiten zu unklaren Entscheidungen. Oft vermutet der Verbraucher irrtümlicherweise, dass ein spezielles Produkt nicht an Tieren getestet sei, weil es unterlassen wurde darauf hinzuweisen, dass nicht das Endprodukt aber sehr wohl bestimmte Inhaltsstoffe dieses Produktes getestet wurden. Ebenso finden Missinformationen statt, weil oft findet keine ausreichende Überprüfung der Unternehmensinformation durchgeführt wird. Der "Standard für tierversuchsfreie Kosmetik" beendet diese Unsicherheiten. Mit dem Leaping Bunny wird Klarheit im Kosmetikhandel eingeführt. Alle Unternehmen die sich für diese tierleidfreie Liste qualifizieren haben sich bereiterklärt, in regelmässigen Abständen ihre Firmenbücher zu öffnen um nachzuweisen, dass das lizenzierte Produkt tatsächlich an keinem einzigen Tier getestet wurde. Und damit nicht genug.  Auch die einzelnen Zulieferer der Inhaltsstoffe garantieren, dass auch sie auf Tierversuche verzichten. Keine Garantie - Keine Lizenz!

    Die AGSTG wird in regelmässigen Abständen die teilnehmenden schweizer Unternehmen durch neutrale Auditoren auf die Einhaltung dieser Richtlinien überprüfen. Der "Springende Hase" wird als Symbol für einen tierleidfreien Verbraucherschutz stehen und auf der internationalen Plattform seinen festen Platz in der Liste der tierfreundlichen Produktauszeichnungen einnehmen.

Spenden: PC 40 - 7777 - 6, Postchequeamt Basel

ots Originaltext: AG STG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt
AG STG - Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner
Brisiweg 34
8400 Winterthur
Tel.      : +41/81/630'25'22
E-Mail  : office@agstg.ch
Internet: http://www.agstg.ch



Weitere Meldungen: AG STG Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

Das könnte Sie auch interessieren: