AG STG Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

Einladung: Spektakuläre Aktion der Schweizer Tierversuchsgegner!

    Urnäsch (ots) - Ein weltbekannter Ölmulti ist Kunde von in die Schlagzeilen geratenen Auftragsforschungsinstituten in Deutschland und England, wo grausame und sinnlose Tierversuche in Auftrag gegeben werden.

    Die AGSTG erweitert nun nach ihren Gerichtserfolgen die Kampagnen "Covance schliessen" und "Close HLS" auf die Auftraggeber dieser Tierversuche. Die Undercover-Aufnahmen von Tierversuchen sorgten für eine Welle der Empörung, es wurde mit superprovisorischen Verfügungen versucht, deren Verbreitung zu unterbinden.

    In diesem Zusammenhang findet am kommenden Samstag eine spektakuläre Protestaktion bei einem Kunden aus der Ölbranche statt.

    Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Presseerklärung

    Treffpunkt:     Samstag, 14. August 2004     Pünktlich um 10:00 Uhr     Technorama, vor Haupteingang, Technoramastr. 1, 8404 Winterthur

    Von dort begleiten wir Sie zu unserer wenige Minuten entfernt gelegenen Aktion und stehen Ihnen mit Erklärungen und Pressemappen zur Verfügung.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Präsidenten:     +41/79/540'37'56

ots Originaltext: Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
AG STG - Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner
Brisiweg 34
8400 Winterthur
Tel.      : +41/81/630'25'22
E-Mail  : office@agstg.ch
Internet: http://www.agstg.ch



Weitere Meldungen: AG STG Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner

Das könnte Sie auch interessieren: