Capgemini

Transportpreise steigen im 2. Quartal 2010 um 13,5 Prozent

Berlin (ots) - Die vierte Ausgabe (August 2010) des Transport Market Monitors (TMM) von TRANSPOREON und Capgemini Consulting zeigt, dass die Transportpreise im zweiten Quartal 2010 um 13,5 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2010 gestiegen sind. Erstmals liegen die Preise somit wieder auf dem Vorkrisenniveau des ersten Halbjahres 2008. Allerdings sind sie damit immer noch um 2,2 Prozentpunkte niedriger als im zweiten Quartal 2008. Der signifikante Nachfrageanstieg nach Transportdienstleistungen ist zweifellos ein Haupttreiber des Preisanstiegs. So zeigt der Kapazitätsindex als Indikator für verfügbare Transportkapazität im zweiten Quartal 2010 einen Rückgang um 44 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2010. Aufgrund der volatilen Preisentwicklungen könnten traditionelle Sourcing-Strategien nicht den finanziellen Vorteil verschaffen, den sich die Logistikmanager versprechen. Um diesen Nutzen dennoch zu erzielen, müssen bestehende Strategien überarbeitet werden. Sowohl die Konjunkturaussichten als auch das Thema Nachhaltigkeit werden zu neuen, innovativen Sourcing-Strategien im Transport führen. Erwin den Exter, Principal Consultant bei Capgemini Consulting, erklärt: "Wir haben insbesondere in den ersten Monaten des zweiten Quartals einen signifikanten Preisanstieg erlebt. Der Anstieg verlangsamte sich zwar im Juni, doch ist nach wie vor ein ansteigender Trend ersichtlich." Peter Förster, geschäftsführender Gesellschafter der TRANSPOREON GmbH, ergänzt: "Berücksichtigt man die heutige Marktdynamik, so könnte es durchaus sein, dass traditionelle Sourcing-Strategien nicht den erhofften finanziellen Nutzen bringen, den sich Logistikmanager erhoffen. Im Jahr 2006 hatten wir eine ähnliche Situation, viele Manager versuchten Preise über einen längeren Zeitraum festzulegen, da sie für das folgende Jahr mit weiter steigenden Preisen rechneten. 2007 passierte aber das Gegenteil, sie waren also an die hohen Preise aus 2006 gebunden, während sich die Marktpreise in der Zwischenzeit erheblich verringerten." Weitere Details finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Transport Market Monitor unter www.transportmarketmonitor.com Pressekontakt: Capgemini: Achim Schreiber, 030/ 88703372 TRANSPOREON: Matthias Edel, 0731/ 16906151

Das könnte Sie auch interessieren: