Capgemini

Capgemini verstärkt Präsenz in Osteuropa mit neuem Outsourcing- Zentrum in Rumänien

    Zürich (ots) - Mit einem neuen Outsourcing Center in Iasi, Rumänien, erweitert der Beratungs-, Technologie- und Outsourcing- Dienstleister Capgemini seine Präsenz in Osteuropa. Aus der Universitätsstadt sollen künftig im Rahmen des Rightshore® Delivery- Ansatzes Outsourcing-Kunden vor allem aus Europa in den Bereichen Service Desk, Help Desk und Business Continuity Dienstleistungen unterstützt werden.

    "Die Eröffnung unseres neuen Centers in Rumänien", so Eduard Bugelnig, CEO der Capgemini Outsourcing-Sparte in Zentral- und Osteuropa, "ist die Antwort auf  eine wachsende Nachfrage nach Outsourcing-Dienstleistungen. Mit diesem neuen Dienstleistungszentrum können wir unsere Kunden - trotz des gegenwärtigen Wirtschaftsklimas - noch besser in ihrem Wachstum, bei Innovationen und bei der Erzielung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen unterstützen"

    In Iasi ist Capgemini eines der ersten internationalen IT- Unternehmen. Für den Standort hat sich Capgemini vor allem deshalb entschieden, weil durch die dortige Universität sowohl gut ausgebildete Nachwuchskräfte als auch erfahrene Mitarbeiter in grosser Zahl vorhanden sind. Capgemini ist damit in der Lage, seine Dienstleistungen rund um Desktop und Distributed Services unter anderem in verschiedenen Sprachen wie Französisch, Deutsch und Englisch ebenso wie Italienisch und Spanisch anzubieten.

    Die zusätzliche Kapazität des Outsourcing Centers in Iasi wurde durch die hohe Auslastung der beiden anderen osteuropäischen Nearshore Center in den polnischen Städten Krakau und Katowice mit heute über 3.000 Mitarbeitern notwendig. Nach dem Vorbild dieser beiden Nearshore Center ist auch der neue rumänische Standort nahtlos in das Rightshore®-Konzept der modularen und flexiblen IT- Dienstleistungen aus On-, Near- und Offshore-Zentren von Capgemini eingebunden.

    Über Capgemini

    Capgemini, einer der weltweit führenden Dienstleister für Management-  und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing, ermöglicht seinen Kunden den unternehmerischen Wandel durch den Einsatz von Technologien. Als Dienstleister stellt Capgemini Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung, um seinen Kunden die notwendigen Freiräume für Wachstum und geschäftlichen Erfolg zu schaffen. Ein wesentliches Element dafür ist die besondere Form der Zusammenarbeit, genannt Collaborative Business ExperienceTM. Über das globale Liefermodell Rightshore® arbeiten bei Capgemini die kompetentesten Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Niederlassungen weltweit als ein Team zusammen, um für die Kunden die optimale Lösung zu erzielen.

    Capgemini beschäftigt in mehr als 30 Ländern über 90.000 Mitarbeitende und erzielte 2008 einen Umsatz von 8,7 Milliarden Euro. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.ch.capgemini.com

    Rightshore® ist eine eingetragene Marke von Capgemini


ots Originaltext: Capgemini
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Capgemini Schweiz AG
Achim Schreiber
Leutschenbachstrasse 95
8050 Zürich
+41 44 560 2604
achim.schreiber@capgemini.com



Weitere Meldungen: Capgemini

Das könnte Sie auch interessieren: