HARIBO GmbH & Co. KG

HARIBO spendiert Kindergeld für KNUT mit dem neuen Artikel "KNUDDEL-KNUT´sch"

HARIBO "Knuddel-Knut´sch". Ein Schaumzuckerprodukt mit Himbeergeschmack. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/HARIBO GmbH & Co. KG".

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        auf: http://www.presseportal.ch/de/galerie.html -
                      
      Bonn (ots) - HARIBO spendet dem Berliner Zoo 5.000 Euro
Kindergeld für die Aufzucht von KNUT und sorgt gleichzeitig mit der
Neuheit HARIBO "KNUDDEL-KNUT´sch" für weitere Unterstützung.

    10 Cent jeder verkauften HARIBO "KNUDDEL-KNUT´sch" Runddose gehen an das Eisbärenbaby KNUT.

    Bei dem neuen Produkt handelt es sich um einen lecker fruchtigen Schaumzucker-Artikel in der Form des mittlerweile weltweit bekannten und beliebten Eisbären KNUT.

    HARIBO "KNUDDEL-KNUT´sch" wird es in der Geschmacksrichtung Himbeere geben.

    Dieses einmalige Nascherlebnis dürfen sich wahre HARIBO- und KNUT-Liebhaber nicht entgehen lassen!

    HARIBO "KNUDDEL-KNUT´sch" wird es als 5 Cent Stückartikel in einer Runddose à 150 Stück geben. Der Umkarton beinhaltet sechs Runddosen.

    Die neueste Bärenkreation richtet sich an C & C-Märkte, Kleinverkaufsstellen, Süßwarengroßhändler, den Convenience-Bereich und wird ab Mitte April überall im Handel erhältlich sein.

Kontakt:
HARIBO GmbH & Co. KG
Leiter Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Marco Alfter
Hans-Riegel-Str. 1
53129 Bonn
Tel: +49/228/537'111
Fax: +49/228/537'635
E-Mail: marco.alfter@haribo.com



Weitere Meldungen: HARIBO GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: